Das BWL Fernstudium

Du möchtest neben deinem Job ein BWL Studium absolvieren, dir deine Zeit zum Lernen dabei aber frei einteilen können? Dein Job ist zeitintensiv und stressig, so dass du nicht abends oder am Wochenende noch in eine Hochschule gehen kannst? Dann entscheide dich für ein BWL Fernstudium – hierbei kannst du orts- und zeitunabhängig studieren und einen akademischen Abschluss erreichen. Bei uns findest du alle Infos zum Studium und alle Hochschulen, die ein BWL Fernstudium anbieten!

Du möchtest ein BWL Studium beginnen, den Job dafür aufgeben, kommt für dich aber nicht in Frage? Mit einem Fernstudium ist das überhaupt gar kein Problem! Das BWL Fernstudium richtet sich gezielt an Berufstätige, die sich mit betriebswirtschaftlichem Fachwissen weiterbilden und somit den Grundstein für eine Karriere im Management legen wollen.

Das Angebot an BWL-Fernstudiengängen ist groß. Du kannst die unterschiedlichen BWL-Studiengänge auch im Fernstudium absolvieren und hast daher die Möglichkeit, dich ganz nach deinen speziellen Vorlieben und Wünschen zu qualifizieren.

Fernstudium, was ist das genau?

Ein Fernstudium bedeutet, dass du räumlich und zeitlich flexibel und unabhängig studieren kannst. Dabei wird dir das Lernmaterial meist von der Hochschule per Post oder digital zugesandt. Bei vielen Hochschulen findet das Fernstudium auch als eine Art Online-Studium statt, denn E-Learning spielt dabei eine immer größere Rolle. Du kannst über ein hochschuleigenes Portal auf die Materialen zugreifen, dich für Prüfungen anmelden und mit Dozenten sowie Kommilitonen kommunizieren. Diese virtuelle Variante ermöglicht dir ein absolut flexibles Studium, was du zu jeder Zeit und an jedem Ort ausüben kannst.

Die Besonderheit im Fernstudium liegt darin, dass es sich dabei um ein reines Selbststudium handelt. Das bedeutet, dass du für den Erfolg und Fortschritt deines BWL Studiums vollkommen selbst verantwortlich bist. Einzig die notwendigen Prüfungen finden meist an Studienzentren oder Partnerhochschulen der jeweiligen Fernhochschule statt und bei den jeweiligen Prüfungen musst du dann vor Ort präsent sein. Ansonsten gibt es im Fernstudium keine Präsenzzeiten und du kannst den Ablauf des Studiums völlig frei an deinen Arbeitszeiten orientieren.

Aus diesem Grund eignet sich das Fernstudium so gut für Berufstätige, die sich unabhängig und selbstorganisiert weiterbilden wollen und dabei nicht so viel Wert auf die Atmosphäre einer Hochschule legen.

BWL Fernstudium: Alle Infos

Studieninhalte

Das BWL Fernstudium vermittelt dir durchaus vergleichbare Inhalte zu einem BWL Vollzeitstudium. Dabei stehen wirtschaftswissenschaftliche Themen im Mittelpunkt des Studiums. Die Grundlagen aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Management, Mathematik und Statistik werden vermittelt. Je nach konkretem BWL-Studiengang können sich die unterscheiden, aber grundsätzlich kannst du mit Folgendem rechnen:

  • Betriebswirtschaft
  • Volkswirtschaft
  • Grundlagen des Managements
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Wirtschaftsrecht
  • Marketing + Vertrieb
  • Personalmanagement
  • Produktion + Logistik
  • internationales und strategisches Management
  • Wirtschaftsenglisch
  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik 

Je nach Hochschule und Fernstudienanbieter können die Inhalte natürlich immer etwas abweichen. Wenn du dich für einen themenverwandten BWL-Studiengang im Fernstudium entschieden hast, wie zum Beispiel International Management, General Management oder Unternehmensführung, können die inhaltlichen Schwerpunkt oft anders gesetzt werden und themenspezifischer ausfallen.

Voraussetzungen

Du stehst mitten im Berufsleben, möchtest aber dennoch ein BWL Studium beginnen – aber geht das überhaupt noch? Die Zugangsvoraussetzungen zum Fernstudium sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, dennoch gilt: Wenn du die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur) vorweisen kannst, steht einer Zulassung zum Bachelorstudium gar nichts mehr im Wege. Je nach Hochschule kannst du das Fernstudium auch nur aufgrund deiner beruflichen Qualifikation absolvieren. Welche Grundsätze für das Studium ohne Abitur gelten, erfährst du immer auf der Webseite der Hochschule.

Wenn du dich für ein Fernstudium mit Masterabschluss interessierst, ist die Grundvoraussetzung immer, dass du einen ersten Hochschulabschluss, in der Regel ein Bachelorstudium, vorweisen musst.

Persönliche Voraussetzungen

Ein Fernstudium ist nicht leicht. Du solltest dich ganz bewusst für diese Form entscheiden, denn ein BWL Fernstudium ist zeitintensiv, stressig und beeinflusst deine Freizeit. Natürlich bringt ein BWL Studium viele Vorteile mit sich, um den Abschluss aber erreichen zu können, solltest du die folgenden persönlichen Eigenschaften mitbringen:

  • Durchhaltevermögen
  • Disziplin
  • Gutes Selbstmanagement/Organisationstalent
  • Gutes Zeitmanagement
  • Motivation und Fleiß
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Verständnis für Mathematik

Dauer

Bei den meisten Hochschulen ist das Fernstudium im Bereich BWL sehr flexibel geregelt, da die Organisation des Studiums in deiner eigenen Hand liegt. Die Regelstudienzeit bei einem Bachelor-Fernstudium liegt zwischen sechs und sieben Semestern. Der BWL Master kommt im Fernstudium auf eine Regelstudienzeit von vier Semester. Da das Fernstudium aber immer auch als Teilzeit-Variante studierbar ist und dir im Ablauf durch den Charakter des Selbststudiums viele Freizeiten einräumt, kann sich die normale Studienzeit auch auf acht bis zwölf Semester (Bachelor) oder sechs bis acht Semester (Master) verlängern.

Da du das Fernstudium neben deiner normalen Berufstätigkeit ausübst und dein Job im Studium natürlich nicht zu kurz kommen darf, solltest du lieber ein bis zwei Semester mehr Zeit für dein Fernstudium einplanen, um die Doppelbelastung von Job und Studium besser unter einen Hut zu bekommen.

Kosten

Bei jedem Fernstudium fallen Kosten an, die Studiengebühren werden dabei von den jeweiligen Hochschulen festgelegt und sind leider im Bereich des BWL Fernstudiums nicht ganz billig. Dennoch investierst du mit deinem Fernstudium in deine eigene Zukunft, was sich langfristig auszahlen wird.

Die Höhe der Gebühren wird dabei immer individuell von der Hochschule bzw. dem Fernstudienanbieter festgelegt. So kommen Kosten zwischen 200 und 600 Euro im Monat zusammen. Viele Hochschulen staffeln ihre Gebühren und verknüpfen den Preis mit deiner Studiendauer. Je länger du studierst, desto teurer wird das BWL Fernstudium, allerdings ist der monatliche Teilbetrag dann meist geringer.

Insgesamt kommst du bei einem BWL Fernstudium mit Bachelorabschluss in der Regel auf eine Studiengebühr, die zwischen 8000 und 20.000 Euro liegt. Der Master ist natürlich aufgrund der verkürzten Studiendauer günstiger und beläuft sich meist auf 5000 bis 10.000 Euro.

Wichtig ist in jedem Fall, dass du dich immer direkt bei der Hochschule deiner Wahl über die Kosten informierst. Nur dort erhältst du richtige und verbindliche Angaben zu den genauen Gebühren eines BWL Fernstudiums.

Anerkennung

Das Angebot an Fernstudienanbietern wächst stetig an und kann für Interessenten oft unübersichtlich und verwirrend wirken. Der Begriff "Fernstudium" ist rechtlich nicht geschützt, daher kann jeder Anbieter seine BWL-Qualifikation auch als Fernstudium betiteln. Wenn du dich aber für ein anerkanntes BWL Fernstudium interessierst und keine zertifizierte Weiterbildung abschließen willst, solltest du folgende Hinweise beachten.

Fernstudium ist nicht gleich Fernstudium! Nicht jede Variante schließt mit einem akademischen Abschluss ab. Daher ist es wichtig, dass du immer die Seriosität des Fernstudiums überprüfst. Es gibt verschiedene Anerkennungssiegel, die dir dabei helfen. Wenn ein Fernstudienanbieter eins der folgende Siegel aufweist, handelt es sich um ein offizielles Angebot, bei dem du einen akademischen Bachelor- oder Masterabschluss erhältst.

Folgende Agenturen garantieren die Anerkennung des Studiengangs:

Fernstudium-Ranking

Wie kannst du unter all den Anbieter das richtige Fernstudium für dich herausfiltern? Gibt es ein Fernstudium-Ranking? Wo findest du Hilfe bei deiner Fernstudium-Wahl? Alle Infos dazu findest du hier!

Zum Fernstudium-Ranking

Karriere nach dem Studium

Deine Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt mit einem Fernstudienabschluss in BWL sind breit gefächert. Experten mit betriebswirtschaftlichem Know-how werden überall gesucht und sind immer gefragt. Du kannst eine Laufbahn in der Wirtschaft und im Management anstreben oder dich in einer anderen Branche durch dein betriebswirtschaftliches Wissen hervorheben. Mit einem Fernstudium eröffnest du dir die Chance in deinem bisherigen Job aufzusteigen, denn du hast deinem Arbeitgeber bewiesen, dass du Durchhaltevermögen sowie Ehrgeiz hast und zudem wissbegierig und gut qualifiziert bist. Außerdem besteht immer die Alternative dich nochmal anderweitig umzuschauen, weil du deine Fähigkeiten erweitert und verbessert hast.

Aus diesem Grund stehen dir folgende Berufsfelder offen:

  • Unternehmensberatung
  • Personalberatung
  • Controlling
  • Wirtschaftsprüfung
  • Management
  • Marketing
  • Vertrieb
  • Logistik
  • Produktion
  • Projektplanung
  • Personalmanagement
Mann in Anzug schwebt vor Mauer

Du willst mehr über die Berufswelt und die unterschiedlichen Aufgabenbereiche in der Wirtschaft erfahren? Dich interessiert die Meinung von BWL-Absolventen und ihre Erfahrungen im Job? Dann schau in unserer Rubrik Berufswelt vorbei!

Zur Berufswelt

Gehalt

Eine bessere Qualifikation bewirkt in der Regel auch ein höheres Gehalt. Allerdings spielen beim Gehalt in der Wirtschaft viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Neben der Branche und deiner Berufserfahrung gehört dein Studienabschluss aber in jedem Fall dazu.

Generell ist es schwierig hier verbindliche Zahlen zum Gehalt nach einem BWL Studium zu nennen. Das Einkommen wird immer individuell von Unternehmen zu Unternehmen festgelegt und kann aus diesem Grund je nach Firma und Job abweichen.

Klar ist aber in jedem Fall: Mit einem Bachelor- oder Masterstudium verbessern sich deine Gehaltsaussichten erheblich. Dein praktisches Wissen stellst du im Job ja bereits tagtäglich unter Beweis, durch ein Fernstudium bildest du dich nochmal theoretisch weiter, erlernst neue betriebswirtschaftliche Fertigkeiten und rundest dein Profil durch einen akademischen Abschluss ab. Somit steigen nicht nur deine Karriereaussichten, sondern auch deine Gehaltsperspektive verändert sich. Mit einem Studienabschluss in einem BWL-Studiengang kannst du immer mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.500 und 5.000 Euro brutto im Monat rechnen.

Junge Frau hält Geldscheine in der Hand

Du suchst weitere Zahlen und Fakten zum Gehalt? Wie viel verdient ein Personalreferent? Wie hoch ist das Einkommen in der Unternehmensführung? Was bekommt ein Headhunter? Die Antworten und vieles mehr in unser Gehaltsrubrik!

Zum Gehalt

Fazit: Ist ein Fernstudium das Richtige für mich?

Ein Fernstudium bringt dich auf lange Sicht in jedem Fall weiter, denn ein akademischer Hochschulabschluss eröffnet dir in der Berufswelt viele neue Möglichkeiten. Dennoch solltest du den Aufwand, den ein BWL Fernstudium mit sich bringt, nicht unterschätzen. Aufgrund der Doppelbelastung von Beruf und Studium stellt dich das Fernstudium über einen langen Zeitraum vor schwierige Herausforderungen.

Ein BWL Fernstudium ist genau dann das Richtige für dich, wenn du dich gut selbst organisieren kannst und es dir leicht fällt, dich zum Lernen zu motivieren. Motiviation, Disziplin und ein gutes Zeitmanagement sind der Schlüssel zum Erfolg.

Doch der Stress zahlt sich aus, denn Arbeitgeber schätzen Mitarbeiter, die sich neben dem Beruf weiterbilden und auch im Bewerbungsprozess hinterlässt diese Tatsache bei Personalern mit Sicherheit einen guten Eindruck.

Wenn du ein berufsbegleitendes BWL Studium absolvieren willst, aber weniger auf Flexibilität und Selbstorganisation stehst, sondern vielmehr feste Strukturen und Abläufe braucht, kommt vielleicht ein berufsbegleitendes Präsenzstudium für dich in Frage. 

Zum berufsbegleitenden Präsenzstudium

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de