Unternehmensführung Studium

Du siehst dich langfristig an der Spitze eures Familienunternehmens? Dein Traum ist es, einmal die Geschicke einer Firma zu leiten? Dann entscheide dich für das Studium Unternehmensführung! Bei uns erfährst du alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Studienverlauf. Wir erklären dir zudem, welche Berufsperspektiven dir der Studiengang bietet und wie das Gehalt in der Unternehmensführung ausfällt.

Ein Unternehmen und seine einzelnen Abteilungen ist nur so stark, wie seine Führungskräfte. Jeder Betrieb braucht verantwortungsbewusste, innovative und hochqualifizierte Mitarbeiter, die die Geschicke optimal lenken und verwalten können. Gerade in der Führungsetage einer Firma ist fachspezifisches Wissen nicht mehr wegzudenken.

Dieses Fachwissen beinhaltet nicht nur das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, globale Entwicklungen, wettbewerbsspezifische Herausforderungen und neue Begebenheiten, sondern auch die Fähigkeit zur Personalführung, Motivation und Entscheidungsfindung.

All diese wichtigen Eigenschaften lernst du im Unternehmensführung Studium. Hierbei wirst du optimal auf eine Karriere in leitender Position vorbereitet. Bei uns erfährst du daher alles über Studieninhalte, Voraussetzungen und Dauer des Studiums Unternehmensführung. Zudem findest du Wissenswertes über Karriereperspektiven und Gehaltschancen.

Wusstest du, dass ...

… der Mensch acht Jahre seines Lebens im Büro verbringt?

… insgesamt 2.803.916 Studierende im Wintersemester 2016/2017 an deutschen Hochschulen eingeschrieben waren?

… Kunden bei Ikea, wenn sie erschöpft sind, ein Nickerchen in einem Bett oder auf einem Sofa halten dürfen? Die Devise des Unternehmens ist es, dass sich Kunden bei Ikea wie zuhause fühlen sollen.

Alle Infos zum Unternehmensführung Studium

Studieninhalte

Das Angebot an Bachelor-Studiengängen im Bereich Unternehmensführung ist derzeit nicht sehr umfangreich. Das Unternehmensführung Studium wird bisher hauptsächlich im Masterstudium angeboten. Dabei baut der Studiengang darauf auf, bereits vorqualifizierte Betriebswirte auf eine Karriere in der Unternehmensführung vorzubereiten. Nichtsdestotrotz gibt es aber auch eine gute Hand voll Studiengänge, die dir das Studium Unternehmensführung mit einem Bachelor-Abschluss ermöglichen. Hierbei kannst du aufgrund der geringen Anzahl allerdings nicht flexibel zwischen Hochschule und Standort auswählen, sondern musst auf die Angebote zurückgreifen, die bereits vorhanden sind.

Das Bachelorstudium im Bereich Unternehmensführung verbindet inhaltlich die Themen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und das gezielte Management von Unternehmen. Es werden zuerst wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen gelegt, die dann anhand der anschaulichen Unternehmensführung praktisch vertieft und forschungsorientiert erweitert werden.

Das Masterstudium Unternehmensführung richtet sich konkret an Bachelor-Absolventen, die sich auf eine Position in der Führungsetage eines Unternehmens vorbereiten wollen. Der Studiengang vermittelt spezielle Fertigkeiten im Bereich der Leitung von Unternehmen. Aus diesem Grund solltest du für dieses Studium schon ein gewisses betriebswirtschaftliches Grundverständnis mitbringen. Daher eignet sich der Master am besten für diejenigen, die bereits ihren Bachelor in einem BWL nahen Fach absolviert haben und ihre Qualifikationen jetzt noch weiter in Richtung Unternehmensführung schärfen wollen.

Bachelor

Im Studium Unternehmensführung können die folgenden Inhalte vorkommen:

  • Grundlagen BWL
  • Grundlagen VWL
  • Grundlagen Marketing
  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik
  • Grundlagen Kommunikation
  • Unternehmensführung
  • Mitarbeiterführung
  • Internationale Wirtschaft
  • Risikomanagement
  • Krisenmanagement
  • Finanzmanagement

Beachte allerdings: Der Studienverlauf kann von Hochschule zu Hochschule immer etwas abweichen.

Außerdem werden in jedem Studiengang noch zusätzliche Soft Skills vermittelt. Dabei wird deine soziale Kompetenz geschult, du erlernst Fähigkeiten im Bereich Präsentation, Rhetorik, Wirtschaftsenglisch, wissenschaftliches Arbeiten und die Anwendung von Forschungsmethoden.

Master

Der Master Unternehmensführung setzt inhaltlich meist auf folgende Themen:

  • Grundlagen und Formen der Unternehmensführung
  • Innovative Geschäftsmodelle
  • Projektmanagement
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Gründungsfinanzierung
  • Controlling
  • Wachstumsmanagement
  • Businessplan
  • Marketing & Sales
  • Personalmanagement
  • Personalentwicklung

Je nach Hochschulen können im Master individuelle Schwerpunkt gewählt und somit eigene Akzente gesetzt werden. An vielen Hochschulen wird der gesamte Studiengang oder zumindest einige Module zudem in englischer Sprache unterrichtet. Du solltest also mit Business Englisch zurecht kommen. Außerdem steht die Vermittlung von speziellen Leadership Skills im Fokus des Studiums. Somit erhältst du Fertigkeiten in der Personalführung, dem Krisenmanagement, Geschäftsethik, oder der Verhandlungsführung.

Voraussetzungen

Jede Hochschule hat bestimmte Zugangskriterien, die erfüllt sein müssen, um zu einem Studium gelassen zu werden. Diese Voraussetzungen unterscheiden sich immer in formale Bedingungen, die zwingend notwendig sind und persönliche Anforderungen, die dir helfen, das Studium besser zu meistern. Die formalen Voraussetzungen unterteilen sich dann jeweils nochmal in Bachelor- oder Masterabschluss.

Formale Voraussetzungen

Bachelor

Die folgenden formalen Voraussetzungen musst du immer erfüllen, um zum Bachelorstudium Unternehmensführung zugelassen zu werden:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschule bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur) oder
  • einen vergleichbaren Schulabschluss oder
  • eine bestimmte berufliche Qualifikation

Studieren ohne Abitur

Je nach Hochschule kannst du das Studium auch ohne Abitur aufnehmen. Dafür musst du meist eine passende Berufsausbildung und/oder entsprechende Berufserfahrung vorweisen können. Diese Regelung wird immer von den einzelnen Hochschulen getroffen, also informiere dich am besten auf deren Webseiten über die genauen Zugangsbedingungen für ein Studium ohne Abitur.

Weitere ausführliche Infos zum Studium ohne Abitur findest du hier!

Master

Um dich für ein Masterstudium im Bereich Unternehmensführung zu bewerben, musst du in jedem Fall die folgenden formalen Zulassungsbedingungen erfüllen:

  • erster Hochschulabschluss (Bachelor oder ein gleichwertig anerkannter Abschluss mit mindestens 180 ECTS-Punkten) mit einem betriebs- oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt (mindestens 30 ECTS-Punkte)

Je nach Hochschule können dann noch folgende Kriterien hinzukommen:

  • Mindestnote des Erststudiums von 2,5 oder besser
  • Nachweis der erforderlichen Englischkenntnisse 
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch bzw. hochschuleigenen Bewerbungsverfahren (dies kann je nach Hochschule auch erfolgen, wenn die Abschlussnote des Erststudiums schlechter als 2,5 war)
  • Motivationsschreiben

Je nach Hochschule können im Bachelorstudium Unternehmensführung noch weitere formale Voraussetzung vor der Zulassung verlangt werden:

Sprachkenntnisse

Das Studium Unternehmensführung ist auf die Leitung von großen, teils international agierenden Firmen, ausgerichtet. Aus diesem Grund werden bei einigen Hochschulen bereits im Vorfeld passende Sprachkenntnisse verlangt. Dies bedeutet in der Regel, dass du spezielle Englischkenntnisse nachweisen musst. 

Numerus Clausus

Die Studienplatzvergabe mit Hilfe des sogenannten Numerus Clausus (NC) findet meistens bei staatlichen Universitäten oder Fachhochschulen statt. Der NC kommt immer dann zum Einsatz, wenn es mehr Bewerber auf einen Studiengang gibt, als freie Studienplätze innerhalb des Semesters zur Verfügung stehen. Im Falle des Unternehmensführung Studium wird diese Auswahlmethode nur selten gebraucht.

Wie setzt sich der NC zusammen? Was bedeutet das genau? Alle ausführlichen Infos zum Numerus Clausus findest du hier!

Vorpraktikum

Ein Vorpraktikum ist im Unternehmensführung Studium nur sehr selten erforderlich. Nur wenige Hochschulen erwarten praktischen betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse ihrer Studierenden. Informiere dich als am besten direkt bei der Hochschule deiner Wahl, ob ein Vorpraktikum nachgewiesen werden muss.

Hochschuleigene Auswahlverfahren

Besonders private Hochschulen setzen bei der Auswahl ihrer Studierenden auf eigene Auswahlverfahren. Dazu gehören in der Regel ein Bewerbungsgespräch, ein Test oder ein Motivationsschreiben. Die Auswahlverfahren sind von Hochschule zu Hochschule immer unterschiedlich.

Alle Details zum Thema Bewerbung findest du hier.

Persönliche Voraussetzungen

Das Studium Unternehmensführung richtet sich in erster Linie an Visionäre mit betriebswirtschaftlichem Interesse, die ihre zukunftsträchtigen Ideen sowohl im Unternehmen als auch in der Wirtschaftsbranche einbringen wollen. Die Grundlage einer jeden guten Unternehmensführung ist die betriebswirtschaftliche Basis. Daher solltest du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Themen begeistern können. Außerdem wäre es von erheblichem Vorteil, wenn du ein aufgeschlossener, zielstrebiger Mensch bist, der gut mit Stress umgehen kann, in Problemsituationen die Ruhe bewahrt und das Talent zur Menschenführung mitbringt. Ein grundsätzliches Interesse für Mathematik und Statistik darf dir auch nicht fehlen. Generell richtet sich das Unternehmensführung Studium an ehrgeizige und selbstbewusste Studenten, die sich die Führung einer Firma oder einer Abteilung zutrauen, verantwortungsbewusst sind und Entscheidungen treffen können.

Dauer und Verlauf

Bachelor

Dauer: 6 bis 7 Semester Regelstudienzeit
Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) oder alternative Bachelor of Science (B.Sc.) - je nach Hochschule
Schwerpunkte: meistens individuell wählbar im Studienverlauf
Praxissemester: meistens ja, abhängig von der Hochschule
Auslandssemester: meistens ja, abhängig von der Hochschule

Master

Dauer: 4 Semester Regelstudienzeit
Abschluss: Master of Arts (M.A.) oder alternativ Master of Science (M.Sc.) - je nach Hochschule
Schwerpunkte: häufig individuell wählbar im Studienverlauf
Praxisprojekt: häufig, je nach Hochschule
Auslandsaufenthalt: häufig, je nach Hochschule

Studienform

Das Studium wird in vielen verschiedenen Formen angeboten, denn obwohl die Auswahl an Hochschulen im Bereich Unternehmensführung eher gering ist, bieten diese wenigen Hochschulen jedoch eine breite Vielfalt an Studienformen an.

So kannst du das Unternehmensführung Studium natürlich in der gängigsten Variante als Vollzeitstudium absolvieren. Hierbei gehst du tagsüber in die Hochschule und hast am Abend und am Wochenende freie Zeit zur Verfügung zum Lernen, für einen Nebenjob oder für deine persönliche Gestaltung.

Es gibt aber auch die Gelegenheit das Studium neben einer Berufstätigkeit zu absolvieren. Vor allen Dingen im Masterstudium ist dies eine beliebte Variante. Dafür stehen dir folgende Studienformen zur Verfügung:

Je nach Studienform können Ablauf und Studienzeit dabei anders geregelt sein.

18 Hochschulen, die ein Studium Unternehmensführung anbieten

zur Gesamtübersicht

Karriere nach dem Studium

Mit einem Studium Unternehmensführung bist du bestmöglich auf die Herausforderungen in der Wirtschaft vorbereitet. Vor allen Dingen ein Master-Abschluss öffnet dir die Türen in die Führungsetage eines Unternehmens. Du hast nicht nur betriebswirtschaftliche Fertigkeiten erlernt, sondern wurdest auch in Leadership Skills geschult, so dass du zum Beispiel sowohl mit dem Personal- als auch dem Verhandlungsmanagement umgehen kannst. Im Management werden hochqualifizierte Experten immer gebraucht. Die Aufstiegschancen sind daher auch immer sehr aussichtsreich, wirtschaftliches Know-how und Führungsqualitäten werden in jeder Branche gebraucht.

Für deine Karriere stehen dir daher folgende Perspektiven offen:

  • Chef im Unternehmen
  • Unternehmensberatung
  • Business Development von Startups
  • Gründungsberatung
  • Senior Account Management
  • Personalmanagement
  • Abteilungsleiter im Unternehmen
  • Management Corporate Strategy
  • Business Analyst

Mehr zum Thema Berufswelt gibt es hier! Dort findest du alle Infos über die Berufe und das Gehalt in der Wirtschaft.

Gehalt

Es ist immer schwer verbindliche Aussagen zu Gehaltszahlungen zu machen. Besonders im Bereich Unternehmensführung spielen viele verschiedene Faktoren beim Einkommen eine Rolle. Wichtig ist dabei natürlich, in welche Branche du tätig bist. Die freie Marktwirtschaft kann deutlich besser zahlen, als der öffentliche Dienst. Auch die Unternehmensgröße spielt eine entscheidende Rolle. Bist du für ein renommiertes, vielleicht sogar international agierendes Unternehmen tätig oder arbeitest du in der Unternehmensführung eines Start-Ups. Neben Branche und Unternehmensgröße hat auch deine genaue Position Einfluss auf den Verdienst. Bist du in der Führungsetage tätig, eventuell sogar in leitender Position. Bist du Teamleiter, Abteilungsleiter oder in der Chefetage oder machst du gerade erst deine ersten Schritte im Unternehmen und stehst noch am Anfang der Karriereleiter. All diese Punkte spiegeln sich auch im Gehalt wieder. Hinzu kommen dann noch dein Studienabschluss und deine Berufserfahrung.

Das Gehaltsgefüge in der Unternehmensführung ist zudem sehr groß. Nach oben hin sind dem Einkommen im Management keine Grenzen gesetzt. Nichtsdestotrotz startest du auch in der Unternehmensführung mit einem Einstiegsgehalt zwischen 3.000 und 6.000 Euro.

Die Zahlen, die wir dir hier nennen können, sind nur Richtwerte und keine verbindlichen Aussagen. Jedes Unternehmen und jeder Arbeitgeber legt das Gehalt individuell fest. Und wie schon erwähnt, spielen verschiedene Faktoren dabei eine Rolle. Um dir einen noch besseren Einblick geben zu können, haben wir dir trotzdem ein paar Gehaltsbeispiele recherchiert.

PositionBrancheAlterGehalt (brutto)
Leitender Manager Autoindustrie28ca. 2.400 Euro
PersonalleitungIngenieurwesen36ca. 6.100 Euro
PersonalmanagerSozialwesen34ca. 3.300 Euro
Kaufmännische LeitungIT36ca. 4.600 Euro

Quelle: Gehalt.de

Du möchtest noch mehr Zahlen zum Gehalt haben? Dann lies hier weiter: Gehalt in der Wirtschaft

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 3)

Kommentare

Spamschutz: Schreibe das Wort "BWL":

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de