Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

MBA Business Administration in Sachsen-Anhalt: Hochschulen & Studiengänge

MBA Business Administration in Sachsen-Anhalt - Dein Studienführer

Du willst deinen Business Administration MBA in Sachsen-Anhalt absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Sachsen-Anhalt, an denen du den Business Administration MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Business Administration MBA in Sachsen-Anhalt findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Der MBA (Master of Business Administration) ist mit einem regulären Master-Studiengang vergleichbar: Er baut ebenso auf einem Bachelorstudium auf und dauert zwei bis vier Semester.

Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass der MBA dich gezielt für eine Führungsposition im Management vorbereitet. Für die Zulassung zum MBA Studium ist (neben dem Bachelor-Abschluss) oft eine mehrjährige Berufserfahrung sowie ein klassisches Bewerbungsschreiben vorausgesetzt. Zudem liegen die Kosten für einen MBA im drei- bis vierstelligen Bereich.

Dennoch lohnt sich der MBA, da er dich für Führungspositionen qualifiziert, in denen dich eine entsprechend überdurchschnittlich gute Vergütung erwartet.


Business Administration

Stetig wachsender Wettbewerb und zunehmende Globalisierung sind Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen. Du willst diese Anforderungen mitbestimmen? Dann entscheide dich für ein Business Administration Studium und starte eine Karriere im Management – alle Infos zum Studiengang findest du hier!

Diese Inhalte erwarten dich im Studium

Das Business Administration Studium ist ein Mix aus BWL, VWL und International Management. Somit ist der Studienplan bunt gemischt - dich erwarten Fächer, wie z.B. Steuerwesen, Marketing, Personalmangement und Buchführung. Im Masterstudium vertiefst du deine Kenntnisse rund um das Thema Management und wirst auf den Eintritt in die Führungsetage vorbereitet.

Wenn du dich für den Studiengang entscheidest, solltest du auch einen Blick auf die formalen Kriterien werfen, die von den Hochschulen festgelegt werden. Für das Bachelorstudium solltest du neben dem Abitur bzw. Fachabitur auch spezielle Sprachkenntnisse vorweisen können. Um für das Masterstudium aufgenommen zu werden, kann es sein, dass du zudem ein Vorpraktikum absolvieren musst.

Karrierechancen nach dem Studium

Als Manager die Geschicke eines Unternehmens lenken, ob in der Personalabteilung, im Marketing oder im Controlling – das ist dein Traum? Mit einem Abschluss in Business Administration machst du den ersten Schritt dahin. Die Karriereperspektiven für Manager sind überall gut, denn nach dem Studium bist du umfangreich ausgebildet und vielseitig einsetzbar.

In unserem ausführlichen Artikel zum Business Administration Studium erfährst du alles über diesen Studiengang, was du wissen musst, um dich für dieses Fach zu begeistern. Wir haben alles über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie eine umfangreiche Datenbank, in der alle Hochschulen gelistet sind, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Business Administration Studium
MBA Business Administration in Sachsen-Anhalt?

MBA Business Administration in Sachsen-Anhalt?

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt gehört mit gut 2 Millionen Einwohnern und etwa 20.000 Quadratkilometern Fläche zu den kleinen Bundesländern. Neben der Landeshauptstadt Magdeburg zählen Halle (Saale) und Dessau-Roßlau zu den Oberzentren. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist in der ländlich geprägten Region nach wie vor die Landwirtschaft. Den höchsten Freizeitwert hat die Gegend rund um den Brocken im Harz, Norddeutschlands einziger echter Berg mit mehr als 1.000 Metern Höhe. Sachsen-Anhalt wirbt mit dem Slogan "Land der Frühaufsteher", das braucht aber niemanden zu beunruhigen. Die Vorlesungszeiten an den insgesamt zehn Hochschulen sind ganz normal.

BWL studieren in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt gibt es zwei Universitäten. Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat knapp 20.000 Studierende und ist damit die größte Hochschule des Bundeslandes mit dem umfassendsten Studienangebot im Bereich Wirtschaftswissenschaften. Die Uni bietet einen der wenigen zulassungsfreien Bachelor-Studiengänge in Betriebswirtschaftslehre an. Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg betreut knapp 14.000 Studierende. Wer sich hier einschreibt, kann einen konsekutiven Bachelor-Studiengang und anschließend einen Master in BWL absolvieren. Eine praxisorientierte Ausbildung bieten  einige kleinere Hochschulen an.

Alle Hochschulen in Sachsen-Anhalt

Pro

  • Einen eigenen Sitzplatz in der Vorlesung, einen Stundenplan voller favorisierter Seminare und Dozent/innen die deinen Namen kennen – in Sachsen-Anhalt an der Tagesordnung
  • Mit durchschnittlich 6,62 Euro pro Quadratmeter sind die Mietpreise in Sachsen-Anhalt deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Schon Luther wusste, dass man in Sachsen-Anhalt hervorragend Reformationen starten kann: in der Kategorie „Forschungsorientierung an Hochschulen“ des INSM-Bildungsmonitors 2021 belegt das Bundesland Platz 3 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Sachsen-Anhalt bietet wenige Großstädte
  • Viele der ländlichen Regionen sind nicht gut an den ÖPNV angebunden
  • Mitten in Deutschland grenzt das Bundesland leider nicht an das Kurztrip-geeignete Ausland
  • Natur-Pur gibt es im schönen Harz, doch wer den steppenden Bären sucht, muss woanders sein Partydress ausführen