Fernstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Kaiserslautern gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Fernstudium

Ein Fernstudium bietet Studierenden die Möglichkeit ein Studium mit einer Berufstätigkeit und/oder familiären Pflichten zu verbinden, da der Großteil des Studiums ortsunabhängig absolviert werden kann. Das bedeutet, du kannst ganz bequem von zuhause aus studieren, wann immer du die Zeit dazu findest. Präsenzveranstaltungen gibt es nur wenige. Diese sind meist in Blöcken organisiert und je nach Hochschule auf freiwilliger Basis.

Die Lehrmaterialien bekommst du von den Hochschulen per Post zugeschickt oder du kannst sie dir online herunterladen. Viele Fern-Unis bieten dir auch top-moderne Online-Tools, wie Chaträume, in denen du Fragen mit Dozenten und/oder Kommilitonen besprechen kannst oder Online-Seminare, die du besuchst, wann immer deine Zeit es dir erlaubt.

Es gibt eine Vielzahl an Studiengängen, die mittlerweile als Fernstudium angeboten werden - BWL gehört natürlich auch dazu. Dabei kannst du einfache Lehrgänge absolvieren oder ein komplettes Bachelor- bzw. Masterstudium absolvieren. Du solltest jedoch stets darauf achten, dass es sich um ein akkreditiertes Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule handelt. Der Begriff des Fernstudiums ist nämlich nicht geschützt.

Die Kosten für ein Fernstudium variieren übrigens erheblich. Sie können je nach Hochschule in Deutschland zwischen 1.500 und über 20.000 Euro schwanken. Hier lohnt sich ein genauer Vergleich.

Weiterlesen...

Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Kaiserslautern

Kaiserslautern liegt im Südwesten von Rheinland-Pfalz und ist dafür bekannt, beständig um seinen Status als Großstadt zu ringen, da die Bevölkerungszahl die Marke von 100.000 Einwohnern alle paar Jahre unterschreitet. Kaiserslautern ist ein traditioneller Industriestandort. Die wichtigsten Branchen sind der Maschinenbau sowie die Rüstungs- und die Petroindustrie. Der Campus der TU liegt einige Kilometer außerhalb, südwestlich der Innenstadt. Rund um die TU hat sich das Studentenviertel der Stadt gebildet.

BWL studieren in Kaiserslautern

In der Stadt gibt es zwei Hochschulen, die Technische Universität Kaiserslautern (TU) und die Hochschule Kaiserslautern. Die TU war ursprünglich ein Teil der Universität Trier-Kaiserslautern, ist seit 1975 aber unabhängig und betreut derzeit etwa 15.000 Studierende. Die FH hat Wurzeln, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen, und ging 1971 aus dem Zusammenschluss mehrerer staatlicher Ingenieurschulen hervor. Sie betreut etwa 6.000 Studierende. An der TU kann sowohl ein Bachelor als auch ein Master in klassischer Betriebswirtschaftslehre erworben werden. An der Hochschule Kaiserslautern wird ein Bachelor in BWL im Fernstudium ermöglicht. Vor Ort können Abschlüsse in den Fächern Finanzdienstleistungen, Mittelstandsökonomie und Technische Betriebswirtschaft erworben werden.

Alle Hochschulen in Kaiserslautern

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de