Duales Studium Volkswirtschaftslehre in Dortmund gesucht?

Studienform

Duales Studium

Studiengang

Volkswirtschaftslehre

Stadt

Dortmund

Duales Studium

Ein duales Studium kombiniert eine berufliche Tätigkeit im Unternehmen mit einem Hochschulstudium. Du schlägst also praktisch zwei Fliegen mit einer Klappe: Einerseits erwirbst du einen Hochschulabschluss und sammelst dabei wertvolle berufliche Erfahrung.

Dabei ist das Studium so organisiert, dass ein regelmäßiger Wechsel zwischen Arbeitsstelle und Campus stattfindet. Dieser kann bspw. im wöchentlichen Turnus stattfinden oder du verbringst nach deiner Arbeitszeit ca. drei Abende die Woche an der Hochschule. Wie genau dieser Wechsel ausgestaltet ist hängt, von der jeweiligen Hochschule bzw. vom Unternehmen ab, in dem du tätig bist.

Für das Fach BWL gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten dual zu studieren - und das in den verschiedensten Bereichen. Die Spanne reicht von Tourismus, Personal- oder Gesundheitsmanagement, über Marketing bis hin zu Finance.

Diese Studienform erfordert von dir zwar ein hohes Maß an Disziplin und Engagement. Für Freizeitaktivitäten wirst du auch nicht so viel Zeit haben, wie bei einem reinen Universitätsstudium. Ein duales Studium kann aber auch ein echtes Karrieresprungbrett bedeuten. Außerdem kannst du dein theoretisches Wissen direkt im Arbeitsalltag anwenden bzw. Fragen, die sich bei deiner beruflichen Tätigkeit stellen, mit Dozenten und Kommilitonen am Campus zu klären.

Weiterlesen...

Volkswirtschaftslehre

Du möchtest mehr über das Zusammenspiel von Unternehmen und Konsumenten erfahren? Welche Verbindung besteht zwischen Wirtschaft und Gesellschaft? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des VWL Studiums. Mit dem Studiengang Volkswirtschaftslehre wirst du zum Experten bei komplexen wirtschaftlichen Problemen - hier gibt es alle Infos zum Studiengang!

Diese Inhalte erwarten dich im VWL Studium

Im VWL Studium bekommst du einen Einblick in die Mikro- und Makroökonomie. Darüber hinaus findest du Fächer, wie z.B. Finanzwirtschaft, Statistik und Wirtschafts- und Sozialpolitik im Studienplan. Je nach Hochschule kannst du dich auf bestimmte Schwerpunkte spezialisieren.

Der Master in VWL wird an vielen Hochschulen auch Economics genannt. Hier liegt der Fokus auf Internationalität. Dementsprechend erwarten dich u.a. die Fächer Financial Mathematics, Wirtschaftspolitik sowie Advanced Macro- und Microeconomics. Zudem arbeitest du an deinen sprachlichen Kompetenzen und feilst an deinen Englisch-Skills.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem VWL Studium stehen dir zahlreiche Berufsfelder im öffentlichen Management und der Privatwirtschaft offen. Das Studium bereitet dich optimal für eine Karriere als Volkswirt/-in vor.

Um dich endgültig für ein VWL Studium begeistern zu können und alle noch offenen Fragen zum Studiengang zu klären, findest du in unserem ausführlichen Artikel zum Volkswirtschaftslehre Studium alle Infos über Studieninhalte, Voraussetzungen, Ablauf und Studienformen. Zudem listen wir dir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein VWL Studium anbieten. Abschließend kannst du in unserer Berufswelt noch einen Einblick über Karriereperspektiven und Gehalt erhalten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Dortmund

Dortmund ist mit mehr als einer halben Million Einwohnern eines der Oberzentren im Ruhrgebiet, auch wenn es streng genommen noch zu Westfalen zählt. Kaum eine andere Stadt wird so stark mit dem Ruhrpott und seiner Kultur assoziiert, wie Dortmund. Dazu gehört auch der Kult um den örtlichen Fußballclub Borussia Dortmund, dem die Stadt sogar ein Museum widmet. Das studentische Leben findet überwiegend im Bezirk Eichlinghofen statt, zu dem auch Barops und Salingen gehören. Rund um den Campus der TU gibt es nicht nur zahlreiche Studentenwohnheime, sondern auch jede Menge Cafés, Kneipen und Clubs, die auf die Bedürfnisse der Studierenden zugeschnitten sind.

BWL studieren in Dortmund

Die größte Bildungseinrichtung der Stadt mit knapp 35.000 Studierenden ist die Technische Universität Dortmund, die einen Bachelor sowie einen Master in Wirtschaftswissenschaften anbietet. An verwandten Fächern können Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsmathematik und Wirtschaftspolitischer Journalismus belegt werden.

An der Fachhochschule Dortmund sind mehr als 13.000 junge Menschen immatrikuliert. Im Fachbereich Wirtschaft werden insgesamt elf Studiengänge auf Bachelor- und Masterniveau angeboten. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Betriebswirtschaftliche Logistik, International Business Management oder BWL mit Pflichtsemester im Ausland. Auch die FOM – Hochschule für Oekonomie und Management unterhält einen Standort in Dortmund. Hier kann ein Bachelor in BWL im Rahmen eines dualen Studiengangs erworben werden.

Alle Hochschulen in Dortmund

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de