Schließen
Sponsored

Bachelor International Business in Niedersachsen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor International Business in Niedersachsen - Dein Studienführer

Du willst deinen International Business Bachelor in Niedersachsen absolvieren? Wir haben für dich 12 Hochschulen mit Standort in Niedersachsen, an denen du den International Business Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 12 Hochschulangebote für den International Business Bachelor in Niedersachsen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


International Business

Deutschland ist eine Export-Nation – und du möchtest ein Teil davon werden? Du willst auf dem globalen Markt agieren und Unternehmen im internationalen Geschäft lenken? Dann entscheide dich für ein International Business Studium. Alles Wissenswerte zu diesem Studiengang findest du hier!

Das International Business Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Das International Business Studium ist ein Mix aus BWL, VWL, Management und Recht. Dabei wird der Fokus klar auf die Internationalität gelegt. Durch die abwechslungsreichen Fächer wirst du auf die Herausforderungen im internationalen Geschäft vorbereitet.

Im Masterstudium beschäftigst du dich u.a. mit den Themen International Law, International Finance und Interkulutrelle Kompetenzen. Die Schwerpunkte können sich dabei von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

Da der Studiengang verschiedene Komponenten miteinander verbindet, solltest du dich auch entsprechend auf dein Studium vorbereiten. Für das Bachelorstudium brauchst in der Regel neben der Hochschulzugangsberechtigung auch ein Vorpraktikum und einen Nachweis deiner Sprachkenntnisse.

Das Masterstudium International Business setzt meistens eine Mindestnote von 2,5 oder besser voraus. Außerdem kann es sein, dass du ein Motivationsschreiben erstellen und an einem Auswahlverfahren teilnehmen musst.

Karrierechancen nach dem International Business Studium

Mit einem Abschluss in International Business bist du bestens auf die Herausforderungen der globalen Wirtschaft vorbereitet. Du kannst dich sowohl bei internationalen Firmen als auch deutschen Firmen, die international agieren bewerben. Dir stehen unterschiedliche Branchen, wie z.B. Unternehmensberatungen, Handel oder Automobilindustrie offen.

Du möchtest also den Weg ins International Business ebnen und mit einem passenden Studium den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere legen? In unserem ausführlichen Artikel zum International Business Studium erfährst du alles, was du im Vorfeld wissen musst. Wir liefern dir alle Infos über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und Dauer. Außerdem haben wir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen gelistet, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum International Business Studium
Bachelor International Business in Niedersachsen?

Bachelor International Business in Niedersachsen?

Niedersachsen

Das Bundesland Niedersachsen befindet sich im nordwestlichen Teil der Bundesrepublik. Wichtige Städte des Landes sind neben Hannover vor allem Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, aber auch Göttingen. In Niedersachsen finden einige der bundesweit wichtigsten Messen statt. Zu nennen sind hier etwa die CeBit, die IAA Nutzfahrzeuge und die Agritechnica. Im Übrigen ist Niedersachsen für die Lebensmittelversorgung von großer Bedeutung: Obstanbau, Gemüseanbau und Viehzucht spielen für die Region eine zentrale Rolle. So kommt es, dass die zweitgrößte Zuckerfabrik Europas in Niedersachsen ansässig ist.

BWL in Niedersachsen studieren

Niedersachsen verfügt über eine ganze Reihe von Universitäten und sonstigen Hochschulen. Berühmt sind etwa die Technische Universität Braunschweig, die Georg-August-Universität Göttingen und nicht zuletzt die Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Universität in Hannover. Ein BWL-Studium kann vielerorts aufgenommen werden. Neben den großen Universitäten bieten sich in diesem Bereich gerade auch die kleineren Hochschulen an.

Alle Hochschulen in Niedersachsen

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar