Schließen
Sponsored

Bachelor Human Resource in Rheinland-Pfalz: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Human Resource in Rheinland-Pfalz - Dein Studienführer

Du willst deinen Human Resource Bachelor in Rheinland-Pfalz absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen mit Standort in Rheinland-Pfalz, an denen du den Human Resource Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für den Human Resource Bachelor in Rheinland-Pfalz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Human Resource

Der Begriff Human Resource Management ist Englisch und bedeutet übersetzt nichts anderes als Personalmanagement. Wenn du in der Personalabteilung arbeitest bist du zuständig für, wer hätte es gedacht, das Personal. Das HR Studium knüpft daran an und bereitet dich umfassend auf diese Herausforderung vor.

Das Bachelorstudium hat eine Regelstudienzeit von sechs bzw. sieben Semestern und schließt mit dem Bachelor of Sciences oder Arts ab. Das Masterstudium umfasst drei bis vier Semester und endet mit dem Master of Sciences bzw. Master of Arts. Nach dem Human Resource Management Studium kannst du in nahezu jeder Branche tätig werden.

Das erwartet dich im HR Studium

Das HR Studium ist ein betriebswissenschaftlicher Studiengang und vermittelt Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und personalwissenschaftliche Inhalte. Du lernst alles zu Personalbeschaffung und -einstellung, Personalführung und -entwicklung und setzt dich mit relevanten Themen wie Arbeitsrecht und Vertragsgestaltung auseinander. Um das Verhalten und Handeln der Mitarbeiter nachvollziehen zu können, spielen die psychologischen Inhalte im HR Studium ebenfalls eine bedeutende Rolle.

Im Laufe der Semester hast du die Möglichkeit, einen Schwerpunkt zu setzen und dich auf einen Bereich zu spezialisieren, der dir besonders gut liegt. Im Masterstudium werden dann die bereits erlernten Inhalte vertieft und erweitert. Auch hier hast du die Möglichkeit zwischen verschiedenen Spezialisierungsmöglichkeiten zu wählen.

Perspektiven nach dem HR Studium

Hast du den akademischen Abschluss ersteimal in der Tasche, stehen dir einige Türen offen. Du kannst in nahezu jeder Branche tätig werden und trägst in großem Maße zur Mitarbeiterzufriedenheit des Unternehmens bei. Deine tatsächlichen Aufgaben sind abhängig vom genauen Einsatzgebiet, mögliche Tätigkeiten sind aber beispielsweise das Durchführen des Bewerbungsprozesses eines neuen Mitarbeiters bzw. einer neuen Mitarbeiterin von A-Z, das Führen von Feedback-Gesprächen sowie die Beratung zu Aus- und Weiterbildung bereits bestehender Mitarbeiter.

Möchtest du im Angestelltenverhältnis tätig sein arbeitest du beispielsweise als Personalreferent/in, Personalmanager/in oder HR-Manager/in. Wenn du die selbstständige Arbeit bevorzugst kannst du z.B. Unternehmen als Unternehmensberater/in extern tatkräftig unterstützen.

Zusammenfassend können wir dir sagen, dass du mit einem HR Studium gute Chancen auf einen zukunftssicheren Job hast. Denn die Verwaltung und Betreuung des Personals wird auch in Zukunft in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle spielen.


Weitere Informationen zum Human Resource Studium
Bachelor Human Resource in Rheinland-Pfalz?

Bachelor Human Resource in Rheinland-Pfalz?

Rheinland-Pfalz

Unter den 16 deutschen Bundesländern ist Rheinland-Pfalz das siebtgrößte. Es liegt im Südwesten Deutschlands. Die wichtigsten Städte des Landes sind nach der Hauptstadt Mainz Ludwigshafen, Koblenz, Trier und Kaiserslautern. Rheinland-Pfalz hat sich nicht zuletzt als bedeutende Weinbauregion einen Namen gemacht. Die schönen Landschaften ziehen überdies jährlich viele Besucher an, sodass auch der Tourismus eine große Rolle spielt. Mit dem Rheinhafen in Ludwigshafen liegt zudem einer der wichtigsten deutschen Binnenhäfen in diesem Bundesland. Besondere Bekanntheit genießt Rheinland-Pfalz für den höchsten Kaltwassergeysir weltweit, der sich in Andernach befindet. Ferner werden einige bedeutende Festivals in dieser Region ausgetragen: neben Rock am Ring auch das größte Weinfest der Welt in Bad Dürkheim.

BWL in Rheinland-Pfalz studieren

Die bedeutendste Universität des Landes liegt in der Landeshauptstadt Mainz: die Johannes Gutenberg-Universität. Weitere Universitäten und sonstige Hochschulen verteilen sich vor allem auf die großen Städte. Zum Studienangebot gehören auch etliche Studiengänge mit wirtschaftlicher Ausrichtung. BWL wird an so ziemlich allen größeren Hochschulen unterrichtet. Aber auch an kleineren Hochschulen findet man häufig speziellere Fachrichtungen, die wirtschaftliche Komponenten mit ienem anderen Fachbereich kombiniert.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden