Schließen
Sponsored

Zertifikat BWL Weiterbildung in Nürnberg: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


BWL Weiterbildung

Die Betriebswirtschaft ist ein abwechslungsreiches Fachgebiet, das nahezu in jeder Branche Einsatzmöglichkeiten bietet. Die Anforderungen in der Arbeitswelt verändern sich zusehends. Wer bereits mitten im Berufsleben steckt und betriebswirtschaftliche Kompetenzen für die weitere berufliche Laufbahn erwerben möchte, kann eine BWL Weiterbildung in Betracht ziehen. Diese richtet sich sowohl an Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen als auch an Fach- und Führungskräfte auf unterer und mittlerer Führungsebene. Für Umsteiger, Einsteiger oder Führungskräfte bieten sich verschiedene Möglichkeiten, Zusatzqualifikationen zu erwerben. Im Vordergrund stehen dabei die persönlichen Absichten, die man mit einer Weiterbildung bezwecken möchte.

Was lernt man in der BWL Weiterbildung?

Eine BWL Weiterbildung verschafft einen Überblick über betriebswirtschaftliche Prozesse und umfasst eine Einführung in die ökonomischen Prinzipien, betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren, Rechtsformen und Unternehmensführung. Daneben werden auch Grundlagen der Finanz- und Materialwirtschaft sowie des Marketings und Rechnungswesens vermittelt. Beispiele aus der Praxis ergänzen und vertiefen die Inhalte. Durch die Kombination von praktischer Erfahrung und fundiertem theoretischem Wissen erreichen die Teilnehmer wichtige Schlüsselqualifikationen für die weitere berufliche Laufbahn.


Zertifikat BWL Weiterbildung in Nürnberg

Zertifikat BWL Weiterbildung in Nürnberg

Nürnberg

Neben den klassischen Attraktionen wie Christkindlesmarkt, dem Germanischen Nationalmuseum und der berühmten mittelalterlichen Burg bietet Nürnberg noch einiges mehr. Ob Bardentreffen, Klassik Open Air oder Blaue Nacht – in der zweitgrößten Stadt Bayerns mit über 520.000 Einwohnern wird immer etwas geboten und genau diese Lebendigkeit macht Nürnberg so liebenswert. Wird einem die Stadt dann doch einmal etwas zu viel, ist dank dem gut ausgebauten Nahverkehrssystem auch schnell die Fränkische Schweiz für jegliche Outdoor-Aktivitäten erreicht.

BWL studieren in Nürnberg

Nürnberg beheimatet nicht nur einen Teil der FAU, sondern ist auch Sitz von zwei Fachhochschulen sowie zwei Kunsthochschulen, die größte Hochschule ist dabei die TH Nürnberg mit mehr als 13.000 Studierenden. Insgesamt zählt die fränkische Metropole 24.000 Studierende. Moderate Mietpreise, Rabattaktionen für Studenten, fahrradfreundliche Wege und vielfältige Praktikumsangebote in der Region sprechen dabei für Nürnberg als Studienort.

Im Bereich BWL haben Studieninteressierte gleich mehrere Wahlmöglichkeiten. Zum Beispiel an der FAU (Standort Nürnberg) oder der TH Nürnberg. Der Studiengang bietet den Studierenden die Möglichkeit, drei Schwerpunkte aus insgesamt 16 Fächern zu wählen. Dazu zählen beispielsweise Vertriebs- und Kundenmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement oder Gesundheitsökonomie.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro