Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Zertifikat Betriebswirt Weiterbildung in Ulm: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Betriebswirt Weiterbildung

Gut ausgebildete Betriebswirte verfügen über ein breit angelegtes betriebswirtschaftliches Wissen und sind gefragte Führungskräfte in Wirtschaft und Verwaltung. Sie können in zahlreichen Arbeitsbereichen tätig werden und ein breites Spektrum an verantwortungsvollen Fach- und Führungsaufgaben übernehmen. Deshalb vermittelt die Betriebswirt Weiterbildung generalistische Fachkenntnisse. Für eine Tätigkeit im gewerblichen oder technischen Bereich ist die Weiterbildung eine Möglichkeit zum Aufstieg in das mittlere Management. Auch das Finanz- und Rechnungswesen ist ein beliebtes Tätigkeitsfeld für Betriebswirte. Sie werten Statistiken aus, erarbeiten Lösungsansätze zur Kosteneinsparung oder finden Anstellungen in Wirtschaftsunternehmen.

Was lernt man in der Betriebswirt Weiterbildung?

Da sich die Betriebswirt Weiterbildung an realen Aufgaben und Herausforderungen orientiert, enthalten die Kurse zahlreiche Fallstudien. Nach einer Einführung in die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaft befassen sich die Teilnehmer mit Fachthemen und den innerbetrieblichen Funktionsbereichen, wie z.B. Recht, Steuern, Marketing oder Finanzierung. Im Vordergrund stehen dabei ökonomische, ökologische und soziale Aspekte nachhaltigen Wirtschaftens. Die Betriebswirt Weiterbildung ist gerade für Fachwirt Absolventen der nächste Ausbildungsschritt bei der Karriereplanung und auch der erste Schritt für einen gelungenen Start in die Selbstständigkeit.


Zertifikat Betriebswirt Weiterbildung in Ulm

Zertifikat Betriebswirt Weiterbildung in Ulm

Ulm

Ulm ist mit seinen etwa 120.000 Einwohnern eine recht übersichtliche Stadt. Hier ist Albert Einstein geboren und hier ragt der Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt in den Himmel. Ulm hat trotz seiner geringen Größe einiges zu bieten. In dern Innenstadt gibt es viele Shoppingmöglichkeiten sowie Bars und Clubs zum Feiern. In der Ratiopharm Arena finden regelmäßig Konzerte und spannende Sportveranstaltungen statt. Auch die Infrastruktur ist sehr gut und man kommt schnell von einem Ort zum anderen.

BWL in Ulm studieren

Die Universität Ulm ist naturwissenschaftlich und die Hochschule Ulm technisch ausgerichtet. Mit etwa 3.000 Studierenden ist das Studium in sehr familiär und am schönen Campus der Hochschule findet man schnell Anschluss an andere Studenten sowie viele Freizeitangebote. Zu dem Bachelorstudiengang "Betriebswirtschaftslehre" werden an der Hochschule Neu-Ulm auch mehrere konsekutive Masterstudiengänge angeboten. Das Studium orientiert sich an der Praxis und legt großen Wert auf Internationalität. So absolvieren die Studierenden ein Praxissemester oder erarbeiten Ihre Bachelorarbeit im Ausland. Zudem gibt es englischsprachige Schwerpunkte. Das Besondere an dem Studiengang ist die Möglichkeit eines "Double Degree" in Kooperation mit der Partneruniversität. 

Alle Hochschulen in Ulm

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)