Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Unternehmensführung Weiterbildung in Lübeck: Anbieter & Kurse

Unternehmensführung Weiterbildung

Trends wie Internationalisierung und digitaler Wandel wirken mit enormer Kraft auf Management und Führung ein. Die Unternehmensführung Weiterbildung vermittelt jene Kompetenzen, die im Rahmen der betrieblichen Planung, Realisierung und Kontrolle notwendig sind. Die Weiterbildung ist für all diejenigen interessant, die bereits Führungsverantwortung tragen oder sich auf Führungsaufgaben vorbereiten möchten. Auch die eigene Selbstständigkeit bringt viele neue Aspekte und Managementanforderungen mit sich. Denn Unternehmensführung drückt die Verantwortung aus, die der Chef und seine Führungskräfte für das Unternehmen und seine Mitarbeiter haben. Die richtige Kombination aus Fach- und Führungskompetenz machen eine erfolgreiche Unternehmensführung aus.

Was lernt man in der Unternehmensführung Weiterbildung?

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Unternehmensführung Weiterbildung zählen neben Managementtechniken auch Strategien und besondere Handlungsfelder der Unternehmensführung. Die Teilnehmer sollen zunächst die zentrale Aufgabe und den Begriff der Unternehmensführung kennenlernen. Organisationsmodelle, Aufgabenanalyse, Strategisches Management und Krisenkommunikation sind Teil des Lehrplans. Aber auch Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Punkt, der sich mit verschiedenen Perspektiven der nachhaltigen Unternehmensführung beschäftigt.


Unternehmensführung Weiterbildung in Lübeck gesucht?

Unternehmensführung Weiterbildung in Lübeck gesucht?

Lübeck

Lübeck zählt mit gut 200.000 Einwohnern zu den größten Städten im Bundesland Schleswig-Holstein. Das Wahrzeichen der Stadt ist das berühmte Holstentor, früher ein Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage, heute ein beliebtes Museum. Lübeck ist für sein exzellentes Marzipan bekannt, das die Firma Niederegger von hier aus in die ganze Welt exportiert. Wichtigster Wirtschaftszweig vor Ort ist aber nicht die Nahrungsmittelindustrie, sondern die Medizintechnik. Darüber hinaus ist Lübeck auch eine Stadt der Literaten. Der Nobelpreisträger Thomas Mann wurde hier geboren, der mit dem gleichen Preis ausgezeichnete Schriftsteller Günther Grass hat hier seine letzten Jahre verbracht.

BWL studieren in Lübeck

In Lübeck gibt es vier staatliche und eine private Hochschule, wobei nicht alle ein betriebswirtschaftliches Studium ermöglichen. Die Universität Lübeck, an der etwa 4.000 Studierende immatrikuliert sind, konzentriert sich ganz auf die Fächer Naturwissenschaften und Medizin. Die Fachhochschule Lübeck, an der etwa 4.500 junge Menschen studieren, bietet im Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft Betriebswirtschaftslehre an. Hier haben die Studierenden die Möglichkeit, sich im Laufe des Studiums auf einen Schwerpunkt zu konzentrieren. Dazu zählen die Bereiche Gesundheitswirtschaft, Internationales Management sowie International Business. Darüber hinaus besteht natürlich immer die Option, ein Fernstudium BWL aufzunehmen.

Das studentische Leben spielt sich in der zwar kleinen, aber wunderschönen Altstadt ab. Im Sommer wird auch gerne am Timmendorfer Strand gefeiert. Die Uni und die Fachhochschule liegen beide etwas außerhalb im Stadtteil St. Jürgen, der aber mit Bus oder Fahrrad und zur Not auch zu Fuß gut zu erreichen ist.

Alle Hochschulen in Lübeck

Pro

  • Ob Nordsee oder Ostsee – echte Seebären und Wattwürmer werden hier ihr Traumstudium mit Meerwert finden
  • Dein Herz schlägt für noch nördlichere Sphären? Kein Problem, denn Dänemark ist nur einen Katzensprung entfernt
  • Schleswig-Holstein überzeugt vor allem mit seinen kleinen und persönlichen Fachhochschulen

Contra

  • Zwar bieten die Hochschulen in Schleswig-Holstein ein hochwertiges Studienprogramm an, jedoch gibt es nur wenige zur Auswahl
  • Die Mieten bewegen sich trotz geringer Großstadtdichte mit einem Durchschnittspreis von 10,11 Euro pro Quadratmeter eher im oberen Drittel
  • Rauer Wind und unbeständiges Wetter ist nicht so deins? Dann wird auch Schleswig-Holstein nicht so deins sein