Schließen
Sponsored

BWL Studium in Osnabrück: Hochschulen & Studiengänge

BWL Studium in Osnabrück - Dein Studienführer

In Osnabrück erwartet dich ein breites Bildungs-Buffet an insgesamt 22 Hochschulen. Lass dich von uns inspirieren und finde dein Traumstudium in Osnabrück. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 22 Hochschulangebote in Osnabrück findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

BWL Studium in Osnabrück

BWL Studium in Osnabrück

Osnabrück

Im äußersten Zipfel von Niedersachsen liegt Osnabrück zwischen Wiehengebirge und Teutoburger Wald. Inmitten eines Naturparks liegen Stadt und historischer Stadtkern und ländliche Umgebung ganz nah beieinander. Die Geschichte der Stadt reicht weit zurück, bis in das Jahr 780 als die Stadt als Bischofssitz gegründet wurde. Über die Grenzen hinaus bekannt wurde Osnabrück durch den "Westfälischen Frieden" gemeinsam mit Münster. Und durch seine verkehrsgünstige Lage, war Osnabrück ein Teil der Hanse und als Mitglied der "Neuen Hanse" Gastgeber des Hansetages der Neuzeit 2006. Geprägt durch mehrere Kirchen, Dom und Kloster und durch wunderschöne, restaurierte Fassaden des Klassizismus, des Rokoko und Häusern in Fachwerkbauweise strahlt die Stadt eine beschauliche Gemütlichkeit aus.

BWL studieren in Osnabrück

So überschaubar wie die Stadt mit 162.000 Einwohnern, so überschaubar ist auch die Hochschullandschaft. Zwei Hochschulen haben sich etabliert. Die Universität Osnabrück hat ihren Hauptsitz im Osnabrücker Schloss. Andere Fakultäten verteilen sich über die gesamte Stadt. Hörsäle für das BWL Studium befinden sich im Caprivi Campus in einem alten Kasernengebäude, das durch moderne Anbauten einladend erweitert wurde. Hauptverkehrsmittel ist das Fahrrad. Und damit erreicht man leicht den beliebten Stadtteil "Wüste" mit kleinen Clubs, netten Cafés und einer quirligen Partymeile.

Alle Hochschulen in Osnabrück

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar