BWL in Mecklenburg-Vorpommern studieren?

Bundesland

Mecklenburg-Vorpommern

Hochschulen

9 Hochschulen

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den Ländern an Deutschlands Nordrand. Es ist zudem eines der fünf Neuen Bundesländer, die nach der Wiedervereinigung gegründet wurden. Die touristisch sehr beliebten größten deutschen Inseln Rügen und Usedom sind Teil Mecklenburg-Vorpommerns. Auch der flächengrößte deutsche See liegt in dieser Region. Die wichtigsten Städte des Landes sind Rostock und Schwerin, ferner Neubrandenburg, Stralsund, Greifswald und Wismar. Ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Mecklenburg-Vorpommern ist die Lebensmittelverarbeitung. Es gibt große Brauereien im Land und auch die Süßwarenherstellung hat eine gewisse Tradition. Berühmt ist das Müritzeum in Waren, ein Naturerlebniszentrum, das die größten Süßwasseraquarien für heimische Fische in ganz Europa beherbergt.

BWL in Mecklenburg-Vorpommern studieren

Die größten Hochschulen des Landes stellen die Universität Rostock, die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald sowie schließlich die Hochschule Wismar dar. BWL oder vergleichbare Studiengänge können an allen drei Hochschulen studiert werden. Wirtschaftsnahe Fächer werden überdies auch an vielen der kleineren Hochschulen gelehrt – so etwa an der Hochschule Neubrandenburg.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn dir unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de