Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Mecklenburg-Vorpommern gesucht?

Vollzeit Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Mecklenburg-Vorpommern - Dein Studienführer

Du willst Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Mecklenburg-Vorpommern absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern recherchiert, an denen du Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Mecklenburg-Vorpommern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium
Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Mecklenburg-Vorpommern

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den Ländern an Deutschlands Nordrand. Die touristisch sehr beliebten größten deutschen Inseln Rügen und Usedom sind Teil Mecklenburg-Vorpommerns. Die wichtigsten Städte des Landes sind Rostock und Schwerin, ferner Neubrandenburg, Stralsund, Greifswald und Wismar. Ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Mecklenburg-Vorpommern ist die Lebensmittelverarbeitung. Es gibt große Brauereien im Land und auch die Süßwarenherstellung hat eine lange Tradition. Berühmt ist das Müritzeum in Waren, ein Naturerlebniszentrum, das die größten Süßwasseraquarien für heimische Fische in ganz Europa beherbergt.

BWL in Mecklenburg-Vorpommern studieren

Die größten Hochschulen des Landes stellen die Universität Rostock, die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald sowie schließlich die Hochschule Wismar dar. BWL oder vergleichbare Studiengänge können an allen drei Hochschulen studiert werden. Wirtschaftsnahe Fächer werden überdies auch an vielen der kleineren Hochschulen gelehrt – zum Beispiel Wirtschaftspädagogik.

Alle Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Pro

  • Erst eine Wattwanderung, dann ein Krabbenbrötchen und im Anschluss im Strandkorb für die Klausur lernen? Dank Nordseenähe ist das im Studi-Paket mit drin
  • Der Mythos, dass im Osten die Hochschulen schick und die Mieten niedrig sind, trifft auch auf die Studienstädte in Mecklenburg-Vorpommern zu
  • Du liebst Skandinavien? Ein Auslandssemester in Schweden, Dänemark oder Norwegen ist nur eine Fährfahrt von dir entfernt

Contra

  • Obwohl Mecklenburg-Vorpommern ein großes Bundesland ist, gibt es wenige Hochschulangebote
  • Job verzweifelt gesucht - die Arbeitslosenquote war mit 7,8 Prozent im Jahr 2020 am dritthöchsten deutschlandweit
  • Den rauen Ton und das nordische Gemüt muss man mögen, doch einmal warm geworden, geht man hier mit dir durch Ebbe und Flut