Master Management in Hamburg: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Management

Stadt

Hamburg

Master

Der Master bezeichnet den zweiten Abschluss des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems. Er dauert in der Regel vier, seltener auch mal zwei Semester und setzt einen Bachelor oder einen klassischen Studienabschluss wie Magister voraus. Oftmals sind die Masterstudiengänge zulassungsbeschränkt, d.h. du brauchst eine bestimmte Mindestnote, um zum Studium zugelassen zu werden, manchmal musst du auch an einem hochschulinternen Bewerbungsverfahren teilnehmen oder Praktika nachweisen.

Für einen Master in BWL solltest du bereits während deines Bachelorstudiums eine bestimmte Mindestpunktzahl in studienfachrelevanten Fächern wie BWL, VWL und/oder Mathematik erbracht haben, wie viele das sind hängt von der jeweiligen Uni ab.

Ansonsten ist der Master- genau wie der Bachelorstudiengang in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei einen oder mehrere Veranstaltungen mit einem bestimmten Lernziel zusammen. Für die einzelnen Veranstaltungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Insgesamt erwirbst du für das gesamte Studium zwischen 90 und 120 CPs.

Weiterlesen...

Management

Es steht jetzt schon fest, dass du später einmal eine Managerposition einnehmen und die Karriereleiter steil und zügig emporklettern möchtest? Dann könnte ein Management Studium sehr wertvoll für diese ambitionierten Pläne sein. Alle Infos zum Studiengang sowie passende Hochschulen findest du bei uns!

Das Management Studium | Inhalte und Voraussetzungen

In den ersten Semestern warten zunächst die Grundlagenfächer auf dich. Diese umfassen beispielsweise Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (BWL), Grundlagen der Volkswirtschaftslehre (VWL), Grundlagen des Managements, Buchführung und Bilanzierung, Informations- und Wissensmanagement, Finanzierung und Investition, Marketing sowie Wirtschaftsrecht. Im späteren Verlauf kommen dann noch Schwerpunktkurse hinzu, die du selbst wählen und deinem Studium somit eine gewisse Richtung verleihen kannst. Spezialisierungsfächer gibt es zum Beispiel in den Disziplinen Digitales Management, Unternehmensführung, Wirtschaftspsychologie, International Economics sowie Controlling und Finanzmanagement.

Die formale Anforderung für die Zulassung zum Management Studium stellt in erster Linie eine Hochschulzugangsberechtigung dar. Diese kann in Form des Abiturs, des Fachabiturs bzw. der fachbezogenen Hochschulreife oder einer gleichwertigen Vorbildung nachgewiesen werden. Manchmal besteht auch die Möglichkeit, über eine berufliche Qualifikation die Hochschulzugangsberechtigung zu erlangen.

Generell können darüber hinaus noch weitere Anforderungen wie ein gewisser Numerus Clausus (NC), der Nachweis von hinreichenden Englischkenntnissen, der Nachweis eines Vorpraktikums oder das Bestehen von hochschuleigenen Bewerbungsstufen vorliegen. Die Zulassungskriterien können unter den Hochschulen zum Teil deutlich variieren.

Karriereaussichten nach dem Management Studium

Wenn du den Abschluss im Studium Management erfolgreich als erledigt verbuchen konntest, warten viele und teils sehr unterschiedliche Tätigkeitsfelder auf dich. Denn das generalistische Studium hat dich mit den notwendigen Grundlagen für so viele Bereiche ausgestattet. So kannst du unter anderem einen Platz im Projektmanagement, Business Development, Finanzmanagement, Marketing, Personalmanagement oder Controlling finden – um nur einen Bruchteil zu nennen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hamburg

Hamburg ist mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und eine der beliebtesten Metropolen. Die Stadt ist bekannt für ihren riesigen Hafen, den Fischmarkt, die beeindruckende Architektur und die Reeperbahn. Aber auch viele Grünflächen laden zum Entspannen in der Natur ein und durch zahlreiche Kulturveranstaltungen in Einrichtungen wie dem Musicalhaus oder der berühmten Philharmonie wird es in Hamburg nie langweilig.

BWL in Hamburg studieren

In der Metropole Hamburg studieren über 100.500 Studenten an 21 Hochschulen, darunter allein 41.000 Studenten an der Universität Hamburg. Immer mehr Studenten zieht es in die Hansestadt, in der es von urigen Kneipen über trendige Clubs zahlreiche Ausgehmöglichkeiten gibt. Die meisten Hochschulen verfügen über ein reges Campusleben mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Wer sich für ein Studium der BWL in Hamburg interessiert, der hat die freie Wahl zwischen über einem Dutzend privater und öffentlicher Hochschulen (Universität Hamburg, Hamburg School of Business Administration, Hochschule Macromedia, Hochschule Fresenius uvm.).

Alle Hochschulen in Hamburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de