Fernstudium International Business in Nordrhein-Westfalen gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

International Business

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Fernstudium

Ein Fernstudium bietet Studierenden die Möglichkeit ein Studium mit einer Berufstätigkeit und/oder familiären Pflichten zu verbinden, da der Großteil des Studiums ortsunabhängig absolviert werden kann. Das bedeutet, du kannst ganz bequem von zuhause aus studieren, wann immer du die Zeit dazu findest. Präsenzveranstaltungen gibt es nur wenige. Diese sind meist in Blöcken organisiert und je nach Hochschule auf freiwilliger Basis.

Die Lehrmaterialien bekommst du von den Hochschulen per Post zugeschickt oder du kannst sie dir online herunterladen. Viele Fern-Unis bieten dir auch top-moderne Online-Tools, wie Chaträume, in denen du Fragen mit Dozenten und/oder Kommilitonen besprechen kannst oder Online-Seminare, die du besuchst, wann immer deine Zeit es dir erlaubt.

Es gibt eine Vielzahl an Studiengängen, die mittlerweile als Fernstudium angeboten werden - BWL gehört natürlich auch dazu. Dabei kannst du einfache Lehrgänge absolvieren oder ein komplettes Bachelor- bzw. Masterstudium absolvieren. Du solltest jedoch stets darauf achten, dass es sich um ein akkreditiertes Studium an einer staatlich anerkannten Hochschule handelt. Der Begriff des Fernstudiums ist nämlich nicht geschützt.

Die Kosten für ein Fernstudium variieren übrigens erheblich. Sie können je nach Hochschule in Deutschland zwischen 1.500 und über 20.000 Euro schwanken. Hier lohnt sich ein genauer Vergleich.

Weiterlesen...

International Business

Deutschland ist eine Export-Nation – und du möchtest ein Teil davon werden? Du willst auf dem globalen Markt agieren und Unternehmen im internationalen Geschäft lenken? Dann entscheide dich für ein International Business Studium. Alles Wissenswerte zu diesem Studiengang findest du hier!

Das International Business Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Das International Business Studium ist ein Mix aus BWL, VWL, Management und Recht. Dabei wird der Fokus klar auf die Internationalität gelegt. Durch die abwechslungsreichen Fächer wirst du auf die Herausforderungen im internationalen Geschäft vorbereitet.

Im Masterstudium beschäftigst du dich u.a. mit den Themen International Law, International Finance und Interkulutrelle Kompetenzen. Die Schwerpunkte können sich dabei von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

Da der Studiengang verschiedene Komponenten miteinander verbindet, solltest du dich auch entsprechend auf dein Studium vorbereiten. Für das Bachelorstudium brauchst in der Regel neben der Hochschulzugangsberechtigung auch ein Vorpraktikum und einen Nachweis deiner Sprachkenntnisse.

Das Masterstudium International Business setzt meistens eine Mindestnote von 2,5 oder besser voraus. Außerdem kann es sein, dass du ein Motivationsschreiben erstellen und an einem Auswahlverfahren teilnehmen musst.

Karrierechancen nach dem International Business Studium

Mit einem Abschluss in International Business bist du bestens auf die Herausforderungen der globalen Wirtschaft vorbereitet. Du kannst dich sowohl bei internationalen Firmen als auch deutschen Firmen, die international agieren bewerben. Dir stehen unterschiedliche Branchen, wie z.B. Unternehmensberatungen, Handel oder Automobilindustrie offen.

Du möchtest also den Weg ins International Business ebnen und mit einem passenden Studium den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere legen? In unserem ausführlichen Artikel zum International Business Studium erfährst du alles, was du im Vorfeld wissen musst. Wir liefern dir alle Infos über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und Dauer. Außerdem haben wir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen gelistet, die ein solches Studium anbieten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Mit mehr als 17 Millionen Einwohnern ist Nordrhein-Westfalen das einwohnerreichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. Als eines der größten europäischen Ballungszentren ist NRW der Hauptstandort verschiedener wirtschaftlich gewichtiger Unternehmen. Die meisten Einzelhandelsketten sowie Aldi oder REWE, die Bayer-AG, Versorger wie E.ON oder RWE und unzählige andere Unternehmen, wissen um die idealen Standortbedingungen des Bundeslandes im Herzen der Europäischen Union. Neben den harten Standortfaktoren punktet das Bundesland aber auch mit weichen Faktoren, wie einem hohen Freizeitwert und einem abwechslungsreichen Flair zwischen Großstadt und Land. Vor allem im Ruhrgebiet, in dem sich Großstädte nahtlos aneinanderreihen, findet sich ein buntes, kulturelles Durcheinander, das Langeweile nahezu unmöglich macht.

BWL studieren in NRW

Wo viele wirtschaftliche Schwergewichte angesiedelt sind, da bietet es sich an, Fachkräfte direkt vor Ort auszubilden. Daher ist es leicht, ein BWL Studium vor Ort zu finden. Nicht umsonst ist die Hochschuldichte in Nordrhein-Westfalen besonders hoch. Insgesamt befinden sich 26 öffentliche Hochschulen, 22 private Hochschulen und sieben Musik- und Kunsthochschulen in NRW. Als die größten Universitäten gelten dabei die Universitäten in Münster, Dortmund, Köln, Bonn, Bochum, Hagen, Düsseldorf und die Universität Duisburg-Essen. Mehr als dreißig Hochschulen in NRW bieten ein BWL Studium an, so dass die ansässigen Unternehmen aus dem Vollen schöpfen können. So können entsprechende Studiengänge in Düsseldorf, Siegen, Köln, Dortmund, Essen, Aachen, Bielefeld und vielen anderen Städten des Bundeslandes absolviert werden.

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de