BWL + Finanzen in Sachsen gesucht?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

BWL + Finanzen

Bundesland

Sachsen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist die beliebteste Form zu studieren. Hier besuchen Studierende regelmäßige Veranstaltungen, um sich den Lernstoff intensiv anzueignen. Die Voraussetzungen dafür sind entweder Abitur oder Fachhochschulreife, je nachdem ob du an einer Uni oder einer Fachhochschule studieren möchtest. Allerdings geht es auch ohne – auch eine Ausbildung und Berufserfahrung können dich zu einem Studium qualifizieren.

BWL gehört noch immer zu den beliebtesten Fächern in Deutschland und das nicht ohne Grund: Ein Vollzeitstudium in diesem Bereich wird dich optimal auf die Herausforderungen der Wirtschaft vorbereiten. Weil das Fach so beliebt ist, hast du die Möglichkeit, zwischen einer Vielzahl von Universitäten die Richtige für dich zu finden. Dabei ist das klassische BWL Studium sehr vielfältig aufgebaut und kann sich von Universität zu Universität unterscheiden.

Weiterlesen...

BWL + Finanzen

Du willst dein Interesse für die Finanzwelt mit betriebswirtschaftlichem Know-how kombinieren? Die Verknüpfungen und Finanzwirtschaft und Management findest du spannend? Dann entscheide dich für ein Studium BWL + Finanzen – alle Infos dazu findest du hier!

BWL + Finanzen: Alle Infos, alle Hochschulen

Wenn du dich für ein BWL Studium mit Finanzschwerpunkt interessierst, haben wir hier genau das Richtige für dich: In unserem ausführlichen Artikeln zu den unterschiedlichen BWL-Studiengängen findest du alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und Dauer. Außerdem listen wir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein BWL Studium mit Finanzbezug anbieten. In unserer Berufswelt erfährst du zudem alles über deine Karrierechancen und Gehaltsperspektiven.

Mit einem akademischen Hochschulabschluss stehen dir in der Berufswelt der Wirtschaft alle Türen offen. Du hast ein interdisziplinäres Studium absolviert, dass dich bereichsübergreifend sowohl für Jobs im Management als auch in der Finanzwelt qualifiziert.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Sachsen

Das Bundesland Sachsen liegt im Osten Deutschlands und bildet eines der fünf Neuen Bundesländer. Im Freistaat liegen mit Dresden und Leipzig zwei der bedeutendsten kulturellen Zentren in ganz Deutschland. Zudem muss die enorme Entwicklung des Landes hervorgehoben werden, das unter allen Neuen Bundesländern seit Jahren die besten Zahlen zu verzeichnen hat und damit rechnen darf, in absehbarer Zeit mit den westdeutschen Bundesländern gleichzuziehen. Unter den traditionellen Erzeugnissen des Landes sind insbesondere das Meißner Porzellan und die erzgebirgische Holzschnittkunst zu nennen. Der größte und auch der einzig schiffbare Fluss Sachsens ist die Elbe.

BWL in Sachsen studieren

In Sachsen sind vier Universitäten beheimatet: die Technische Universität Dresden, die Universität Leipzig, die Technische Universität Chemnitz und schließlich die Technische Universität Bergakademie Freiberg. Weitere bedeutende Hochschulen, die nicht den Rang einer Universität innehaben, stehen in Leipzig, Dresden, Mittweida, Zwickau und Görlitz. Ein BWL Studium wird an vielen dieser Hochschulen angeboten, z. B. in den Studienstädte Dresden, Leipzig und Chemnitz.

Alle Hochschulen in Sachsen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de