Schließen

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Nürnberg gesucht?

Vollzeit Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Nürnberg - Dein Studienführer

Du willst Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Nürnberg absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen in Nürnberg recherchiert, an denen du Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Nürnberg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist die beliebteste Form zu studieren. Hier besuchen Studierende regelmäßige Veranstaltungen, um sich den Lernstoff intensiv anzueignen. Die Voraussetzungen dafür sind entweder Abitur oder Fachhochschulreife, je nachdem ob du an einer Uni oder einer Fachhochschule studieren möchtest. Allerdings geht es auch ohne – auch eine Ausbildung und Berufserfahrung können dich zu einem Studium qualifizieren.

BWL gehört noch immer zu den beliebtesten Fächern in Deutschland und das nicht ohne Grund: Ein Vollzeitstudium in diesem Bereich wird dich optimal auf die Herausforderungen der Wirtschaft vorbereiten. Weil das Fach so beliebt ist, hast du die Möglichkeit, zwischen einer Vielzahl von Universitäten die Richtige für dich zu finden. Dabei ist das klassische BWL Studium sehr vielfältig aufgebaut und kann sich von Universität zu Universität unterscheiden.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium
Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Nürnberg

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Nürnberg

Nürnberg

Neben den klassischen Attraktionen wie Christkindlesmarkt, dem Germanischen Nationalmuseum und der berühmten mittelalterlichen Burg bietet Nürnberg noch einiges mehr. Ob Bardentreffen, Klassik Open Air oder Blaue Nacht – in der zweitgrößten Stadt Bayerns mit über 520.000 Einwohnern wird immer etwas geboten und genau diese Lebendigkeit macht Nürnberg so liebenswert. Wird einem die Stadt dann doch einmal etwas zu viel, ist dank dem gut ausgebauten Nahverkehrssystem auch schnell die Fränkische Schweiz für jegliche Outdoor-Aktivitäten erreicht.

BWL studieren in Nürnberg

Nürnberg beheimatet nicht nur einen Teil der FAU, sondern ist auch Sitz von zwei Fachhochschulen sowie zwei Kunsthochschulen, die größte Hochschule ist dabei die TH Nürnberg mit mehr als 13.000 Studierenden. Insgesamt zählt die fränkische Metropole 24.000 Studierende. Moderate Mietpreise, Rabattaktionen für Studenten, fahrradfreundliche Wege und vielfältige Praktikumsangebote in der Region sprechen dabei für Nürnberg als Studienort.

Im Bereich BWL haben Studieninteressierte gleich mehrere Wahlmöglichkeiten. Zum Beispiel an der FAU (Standort Nürnberg) oder der TH Nürnberg. Der Studiengang bietet den Studierenden die Möglichkeit, drei Schwerpunkte aus insgesamt 16 Fächern zu wählen. Dazu zählen beispielsweise Vertriebs- und Kundenmanagement, Nachhaltigkeitsmanagement oder Gesundheitsökonomie.

Alle Hochschulen in Nürnberg

Pro

  • An sechs Hochschulen mit einer großen Auswahl an allen möglichen Studienrichtungen kannst du in Nürnberg studieren.
  • Wenn du dich für ein Studium an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg entscheidest, dann darfst du gleich zwei neue Städte entdecken: Nürnberg und das knapp 20 Kilometer entfernte Erlangen
  • Du magst Festivals? Das große Musikevent „Rock im Park“ findet alljährlich auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg statt
  • Im Wintersemester erstrahlt die Stadt in besinnlichem Glanz dank des schönsten Weihnachtsmarkts Deutschlands, dem Christkindlmarkt

Contra

  • U- und S-Bahnen fahren rund um die Uhr? Fehlanzeige! Am Wochenende musst du nachts auf die Nightliner-Busse umsteigen
  • Du wolltest nur mal schnell einen Glühwein trinken und ein paar Maronen futtern gehen? Der Christkindlmarkt ist zwar wunderschön, aber als die Touristenattraktion in Nürnberg in der Adventszeit auch immer proppenvoll
  • Im schönen Bayern lebt es sich zwar gut, aber auch teuer – Nürnberg ist da keine Ausnahme und mit 14,90 Euro Miete pro Quadratmeter deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 11,41 Euro