Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Brandenburg gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Brandenburg - Dein Studienführer

Du willst Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Brandenburg absolvieren? Wir haben für dich 8 Hochschulen in Brandenburg recherchiert, an denen du Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 8 Hochschulangebote für Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Brandenburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Viele Studieninteressierte, die bereits berufstätig sind, entscheiden sich für ein berufsbegleitendes Präsenzstudium. Auch hier besucht man Vorlesungen vor Ort, die oft abends oder am Wochenende statt finden. Gerade weil auch hier Anwesenheit eine große Rolle spielt, empfiehlt es sich, dass der Studienort nicht zu weit weg von deinem Wohnort ist. Das berufsbegleitende Studium mit Hochschulabschluss ist dabei überall möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen kannst du auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife studieren.

Diese Art von Studium kannst du ebenfalls absolvieren, wenn du dich für den Bereich BWL interessierst. Das BWL Studium gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Studiengängen überhaupt. Betriebswirtschaftliches Wissen wird immer wichtiger und ist in vielen Branchen gefragt -  sich weiter zu bilden kann dir deswegen zahlreiche Türen öffnen und dir dabei helfen, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Brandenburg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Brandenburg

Brandenburg

Brandenburg liegt im Osten der Bundesrepublik Deutschland, rings um die große Stadt Berlin. Das Bundesland ist durch zahlreiche Naturschutzgebiete geprägt, die insgesamt gut 33% der Fläche einnehmen und Brandenburg gerade bei Touristen sehr beliebt machen. Nicht zuletzt die Einwohner der Millionenmetropole Berlin nutzen die schöne Landschaft gern zur Naherholung. Doch nicht nur was die Natur betrifft hat Brandenburg vieles zu bieten. Die kulturelle Bedeutung Brandenburgs lässt sich etwa daran ablesen, dass sich hier das größte Filmstudio in ganz Europa befindet. Außerdem wird auch die bedeutendste deutsche Fachmesse im Bereich der Luft- und Raumfahrt in dieser Region abgehalten.

BWL studieren in Brandenburg

Die Universitäten Brandenburgs verteilen sich auf die Städte Potsdam, Frankfurt an der Oder, Cottbus, Senftenberg, Brandenburg an der Havel und Neuruppin. Außerdem gibt es große Fachhochschulen in Brandenburg. BWL-Studiengänge oder vergleichbare Fächer werden in nahezu allen Studienstädten des Landes angeboten.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet