Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored
Hochschule merken

Studienangebot

  • Business Studies (Vollzeit)
  • Law, Politics and Econimics (Vollzeit)
  • Business (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Business Analytics (Vollzeit)
  • Finance (Vollzeit)
  • Management (Vollzeit)
  • Marketing (Vollzeit)
  • Real Estate (Vollzeit)
  • Executive MBA Management – EBS Universität & Durham Business School (Berufsbegleitendes Präsenzstudium)
  • Management (Vollzeit)

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Die EBS Universität ist eine der führenden privaten Wirtschaftsuniversitäten. Aktuell lernen und forschen rund 2.200 Studierende und Doktoranden an den Standorten in Wiesbaden und Oestrich-Winkel. Die EBS Business School, älteste private Hochschule für Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, bildet seit 1971 Führungspersönlichkeiten mit internationaler Perspektive aus. Die EBS Law School, jüngste juristische Fakultät in Deutschland, bietet seit 2011 ein vollwertiges, klassisches Jurastudium mit dem Abschlussziel Staatsexamen und wirtschaftsrechtlichen Schwerpunktbereichen an. Die EBS Executive School als Weiterbildungsinstitution der EBS bietet seit mehr als 30 Jahren Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte auf universitärem Niveau.

An der EBS Universität werden die Führungspersönlichkeiten der Zukunft ausgebildet. Das schafft sie mit modernsten didaktischen Methoden, einem Coaching & Leadership Hub, der sich der Stärkung von Führungskompetenzen verschrieben hat und mit einem besonderen Lehransatz - dem projektbezogenen Challenge Based Learning. So können die Studierenden an der EBS das Beste aus sich herausholen und sind bestens gerüstet, um einen Unterschied in der Welt machen zu können. Hier studieren vor allem neugierige, talentierte und weltoffene Menschen. Das Studium selbst ist praxisorientiert, international geprägt und setzt einen starken Fokus auf Persönlichkeitsentwicklung.

Seit Juli 2016 ist die EBS Universität Teil des gemeinnützigen Stiftungsunternehmens SRH, einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Gemeinsames Ziel ist es, die EBS Universität als exzellente Bildungseinrichtung zu stärken und sie auf der Basis von freier Forschung und Lehre weiterzuentwickeln.