Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Zertifikat Ökonomie Weiterbildung in Kiel: Anbieter & Kurse

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Ökonomie Weiterbildung

Du würdest gerne später in einen BWL-Studiengang einsteigen? Oder du möchtest unbedingt Kenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft erwerben, verfügst aber über keine Hochschulzugangsberechtigung? Eine Ökonomie Weiterbildung ermöglicht dir genau das und ebnet dir den Weg für deine berufliche Zukunft. Denn Wirtschaftskenntnisse sind in sämtlichen Branchen erforderlich.

Inhalte & Voraussetzungen der Ökonomie Weiterbildung

In der Ökonomie Weiterbildung lernst du hauptsächlich die allgemeinen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre kennen. Dabei werden dir Module zum Marketing, Personalmanagement, Rechnungswesen und zur Unternehmensführung begegnen. Je nach Weiterbildung kommen weitere Inhalte zur Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsinformatik, Statistik oder zum Vertragsrecht hinzu.

Teilweise musst du keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen, um mit der Ökonomie Weiterbildung zu starten. In anderen Fällen musst du entweder eine Aufstiegsfortbildung oder eine zweijährige Berufsausbildung abgeschlossen haben oder drei Jahre Berufserfahrung vorweisen. Dafür benötigst du kein Abitur. Je nach gewähltem Modell, musst du aber mit monatlichen Kosten von 200 bis 360 Euro rechnen.

Welche Vorteile habe ich mit dieser Weiterbildung?

Die Ökonomie Weiterbildung bildet den Grundpfeiler für alles weitere. Im Anschluss steht dir die Möglichkeit offen, eine Weiterbildung zum Betriebswirt zu absolvieren und danach deinen Bachelor zu machen. Oder du startest direkt mit deinem Studium. Bereits belegte und erfolgreich abgeschlossene Module lassen sich bequem anrechnen. Du musst also nicht alles doppelt und dreifach lernen und sparst somit Zeit.

Durch die verschiedenen Zeitmodelle und die Möglichkeit, die Weiterbildung online neben dem Berufsleben zu absolvieren, bietet sich dir maximale Flexibilität.


Zertifikat Ökonomie Weiterbildung in Kiel

Zertifikat Ökonomie Weiterbildung in Kiel

Kiel

Kiel ist die Hauptstadt des Bundeslandes Schleswig-Holstein und hat etwa 250.000 Einwohner. Die Stadt gehört zu den wirtschaftlichen und kulturellen Zentren in Norddeutschland. Darüber hinaus ist Kiel eine Hochburg des internationalen Segelsports. Wichtigstes Ereignis in der gesamten Region ist die alljährlich stattfindende Kieler Woche, die größte und bekannteste Segelregatta der Welt. Wer Wassersport nichts abgewinnen kann, für den ist Kiel nicht der richtige Studienort, da das Thema auch sonst sehr prominent ist. Auch unter den Studierenden, von denen viele aus genau diesem Grund hierherkommen.

BWL studieren in Kiel

In Kiel gibt es mehrere akademische Bildungseinrichtungen, die ein BWL-Studium ermöglichen. Die bereits 1665 gegründete Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist die einzige Volluniversität des Bundeslandes Schleswig-Holstein. Im Durchschnitt sind hier etwa 26.000 Studierende immatrikuliert. Die Universität bietet einen Bachelor- sowie einen Masterstudiengang im Fach Betriebswirtschaftslehre an. An verwandten Fächern werden etwa Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und der eher seltene Studiengang Wirtschaftschemie angeboten. Die Fachhochschule Kiel hat etwa 7.000 Studierende und bietet im Fach Betriebswirtschaftslehr einen Bachelor-Abschluss an. Des Weiteren wird ein konsekutiver und ein nicht konsekutiver Master Betriebswirtschaftslehre sowie ein Master Technische Betriebswirtschaftslehre offeriert.

Alle Hochschulen in Kiel

Pro

  • Vier Hochschulen hat das Nordlicht Kiel im Angebot – so hast du die Qual der Wahl, mit welchem Bildungsboot du metaphorisch in See stechen willst
  • Nach der Vorlesung ein fangfrisches Fischbrötchen futtern? Am Wochenende den Unistress auf einer Beachparty einfach wegtanzen? Und im Sommer mal schnell einen Surfkurs absolvieren? Die Meernähe macht Kiel zu einer einzigartigen Studienstadt
  • Ein paar skandinavische WG-Möbel aus dem blau-gelben Möbelhaus reichen dir nicht? Von Kiel aus ist man nur eine Fährfahrt von Göteborg oder dem norwegischen Oslo entfernt

Contra

  • Du suchst nach der Stadtbahnhaltestelle? Die wirst du nicht finden, denn wer hier vorankommen muss, fährt Bus
  • Im Kieler Stinkviertel Ravensburg stinkt es zwar nicht mehr, aber an den leicht fischigen Geruch, der über der Stadt liegt, muss sich so manch zugezogene Landratte erst gewöhnen
  • Wind und Regen gehören im Norden einfach dazu und Jammern kennt der hart gesottene Kieler nicht – also pack‘ dich warm ein oder zieh in den Süden