Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

MBA Betriebswirtschaftslehre (BWL): Hochschulen & Studiengänge

MBA Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Dein Studienführer

Du willst deinen Betriebswirtschaftslehre (BWL) MBA absolvieren? Wir haben für dich 32 Hochschulen mit Standorten in verschiedenen Städten, an denen du den Betriebswirtschaftslehre (BWL) MBA absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 32 Hochschulangebote für den Betriebswirtschaftslehre (BWL) MBA findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

MBA

Der MBA (Master of Business Administration) ist mit einem regulären Master-Studiengang vergleichbar: Er baut ebenso auf einem Bachelorstudium auf und dauert zwei bis vier Semester.

Der entscheidende Unterschied liegt darin, dass der MBA dich gezielt für eine Führungsposition im Management vorbereitet. Für die Zulassung zum MBA Studium ist (neben dem Bachelor-Abschluss) oft eine mehrjährige Berufserfahrung sowie ein klassisches Bewerbungsschreiben vorausgesetzt. Zudem liegen die Kosten für einen MBA im drei- bis vierstelligen Bereich.

Dennoch lohnt sich der MBA, da er dich für Führungspositionen qualifiziert, in denen dich eine entsprechend überdurchschnittlich gute Vergütung erwartet.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium