Master International Business in Bayern: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

International Business

Bundesland

Bayern

Master

Der Master bezeichnet den zweiten Abschluss des mehrstufigen Bachelor- und Mastersystems. Er dauert in der Regel vier, seltener auch mal zwei Semester und setzt einen Bachelor oder einen klassischen Studienabschluss wie Magister voraus. Oftmals sind die Masterstudiengänge zulassungsbeschränkt, d.h. du brauchst eine bestimmte Mindestnote, um zum Studium zugelassen zu werden, manchmal musst du auch an einem hochschulinternen Bewerbungsverfahren teilnehmen oder Praktika nachweisen.

Für einen Master in BWL solltest du bereits während deines Bachelorstudiums eine bestimmte Mindestpunktzahl in studienfachrelevanten Fächern wie BWL, VWL und/oder Mathematik erbracht haben, wie viele das sind hängt von der jeweiligen Uni ab.

Ansonsten ist der Master- genau wie der Bachelorstudiengang in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei einen oder mehrere Veranstaltungen mit einem bestimmten Lernziel zusammen. Für die einzelnen Veranstaltungen werden Credit Points (CPs) vergeben. Insgesamt erwirbst du für das gesamte Studium zwischen 90 und 120 CPs.

Weiterlesen...

International Business

Deutschland ist eine Export-Nation – und du möchtest ein Teil davon werden? Du willst auf dem globalen Markt agieren und Unternehmen im internationalen Geschäft lenken? Dann entscheide dich für ein International Business Studium. Alles Wissenswerte zu diesem Studiengang findest du hier!

Das International Business Studium: Inhalte und Voraussetzungen

Das International Business Studium ist ein Mix aus BWL, VWL, Management und Recht. Dabei wird der Fokus klar auf die Internationalität gelegt. Durch die abwechslungsreichen Fächer wirst du auf die Herausforderungen im internationalen Geschäft vorbereitet.

Im Masterstudium beschäftigst du dich u.a. mit den Themen International Law, International Finance und Interkulutrelle Kompetenzen. Die Schwerpunkte können sich dabei von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

Da der Studiengang verschiedene Komponenten miteinander verbindet, solltest du dich auch entsprechend auf dein Studium vorbereiten. Für das Bachelorstudium brauchst in der Regel neben der Hochschulzugangsberechtigung auch ein Vorpraktikum und einen Nachweis deiner Sprachkenntnisse.

Das Masterstudium International Business setzt meistens eine Mindestnote von 2,5 oder besser voraus. Außerdem kann es sein, dass du ein Motivationsschreiben erstellen und an einem Auswahlverfahren teilnehmen musst.

Karrierechancen nach dem International Business Studium

Mit einem Abschluss in International Business bist du bestens auf die Herausforderungen der globalen Wirtschaft vorbereitet. Du kannst dich sowohl bei internationalen Firmen als auch deutschen Firmen, die international agieren bewerben. Dir stehen unterschiedliche Branchen, wie z.B. Unternehmensberatungen, Handel oder Automobilindustrie offen.

Du möchtest also den Weg ins International Business ebnen und mit einem passenden Studium den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere legen? In unserem ausführlichen Artikel zum International Business Studium erfährst du alles, was du im Vorfeld wissen musst. Wir liefern dir alle Infos über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und Dauer. Außerdem haben wir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen gelistet, die ein solches Studium anbieten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Bayern

Der Freistaat Bayern ist das wirtschaftlich erfolgreichste Bundesland, das bei Studierenden wegen der hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten und der guten Berufsaussichten nach dem Abschluss hoch im Kurs steht. Bayern ist Standort vieler beliebter Arbeitgeber, darunter zum Beispiel BMW, Audi, Siemens oder Adidas. Die Landeshauptstadt München wird darüber hinaus regelmäßig zu den Metropolen mit der höchsten Lebensqualität gewählt. Und auch der Rest des Freistaats muss sich nicht verstecken. Zu den schönsten Regionen zählen die Hochalpen in Oberbayern und im bayerischen Allgäu sowie die pittoresken Mittelgebirge und die riesiger Wälder in Niederbayern und der Oberpfalz. Und auch die zünftigen Bräuche, allen voran das Oktoberfest, und das erstklassige bayerische Bier begeistern viele Menschen.

BWL studieren in Bayern

Bayern hat fünfzehn Universitäten, die über das Promotionsrecht verfügen, sowie etwa 40 andere Hochschulen. Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München gilt als die beste Universität der Bundesrepublik und hat es beim letzten internationalen Ranking als einzige Deutsche Uni sogar unter die Top 30 geschafft. An der LMU kann sowohl ein Bachelor als auch ein Master in BWL erworben werden und selbstverständlich ist auch eine Promotion in diesem Fach möglich. Andere bedeutende Universitäten mit einem guten Angebot im Bereich Betriebswirtschaftslehre und verwandten Wirtschaftswissenschaften sind z. B. die Universitäten Würzburg, Bamberg, Regensburg und Passau. Wer einen Fachhochschulabschluss in BWL anstrebt und gerne einmal "Down Under" studieren möchte, ist im niederbayerischen Deggendorf genau richtig. Keine Bildungseinrichtung hat mehr australische Partnerhochschulen als die dortige FH. Eine Karriere im Mittelstand plus Alpenpanorama verspricht die Fachhochschule Rosenheim ihren BWL-Studenten. Weitere gute Fachhochschulen gibt es etwa in München, Augsburg, Regensburg und Ingolstadt.

Alle Hochschulen in Bayern

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de