Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Immobilienwirtschaft in Leipzig gesucht?

Vollzeit Immobilienwirtschaft in Leipzig - Dein Studienführer

Du willst Immobilienwirtschaft als Vollzeit in Leipzig absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Leipzig recherchiert, an denen du Immobilienwirtschaft als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Immobilienwirtschaft als Vollzeit in Leipzig findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Immobilienwirtschaft

Ob kleine Stadtwohnung, idyllisches Familienhaus auf dem Land oder die luxuriöse Villa am See – die Immobilienbranche ist ein wichtiger Wirtschaftszweig und macht mit dem Verkauf des Traums vom Eigenheim jährlich große Umsätze. Ein Immobilienwirtschaft Studium gewährt dir einen Einblick in diese Arbeitswelt und bereitet dich mit einer Mischung aus BWL, Bauwesen, Immobilienrecht und Marketing auf einen Beruf in der vielseitigen Branche vor. Deine Schwerpunkte kannst du dabei zum Beispiel auf internationale Immobilienwirtschaft, Projektentwicklung oder Wohnungswirtschaft legen.

Voraussetzungen

Um für den Bachelorstudiengang des Immobilienwirtschaft Studiums zugelassen zu werden, benötigst du in den meisten Fällen das Abitur oder Fachabitur. Zudem ist das Studium oftmals zulassungsfrei. An manchen Hochschulen heißt der Studiengang mit den gleichen oder ähnlichen Inhalten auch Immobilienmanagement Studium, halte also auch die Augen nach dieser Bezeichnung offen. Für ein anschließendes Masterstudium ist fast immer ein Bachelorabschluss in einem fachlich einschlägigen Bereich und/oder Berufserfahrung erforderlich.

Berufliche Perspektiven

Absolvent*innen eines Immobilienwirtschaft Studiums sind für verschiedene Aufgaben in diesem Berufsbereich qualifiziert. So kannst du in der Wohnungswirtschaft, der Finanzierungsberatung oder dem Immobilieninvestment Fuß fassen oder ganz klassisch als Immobilienmakler*in arbeiten. Auch möglich sind Wege ins Immobilienmarketing, der Bauplanung oder dem Management von Immobilienfonds.


Immobilienwirtschaft in Leipzig

Immobilienwirtschaft in Leipzig

Leipzig

Leipzig, mit etwa 580.000 Einwohnern Sachsens bevölkerungsreichste Stadt, war bis kurz vor Ende des 20. Jahrhundert als Musikmetropole, Stadt traditionsreicher Verlage, Zentrum des internationalen Pelzhandels und als Messestandort bekannt. Heute überzeugt es vor allem neben seinen kulturellen Einrichtungen mit seinen Passagen und Durchgangshöfen, der Thomaskirche, mit dem als bedeutendster deutscher Profanbau geltenden Alten Rathaus und dem monumentalen Völkerschlachtdenkmal. Größere Parkanlagen und sein Auenwald laden zur Gestaltung der Freizeit und zur Erholung ein, die auch die immer größere Ausmaße annehmende Gewässerlandschaft rund um Leipzig verspricht.

BWL in Leipzig studieren

Leipzig ist darüber hinaus auch als Hochschulstadt bekannt. Neben Deutschlands zweitältester, durchgehend bestehender Universität sind in der Stadt drei Hochschulen und mehrere Fachhochschulen ansässig. Studiengänge für einen BWL Bachelor-Abschluss bieten etwa die überregional agierende FOM Hochschule für Oekonomie & Management und die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig an. Hier haben die Studierenden die Möglichkeit, ein Auslandssemester oder ein Praktikum an einer Partnerhochschulen in mehr als 30 Ländern einzuplanen. Dabei werden den BWL Studenten, zu den mehr als 35.000 Leipziger Studenten gehören, ein durchaus günstiger Wohnungsmarkt, ein großzügiger Studentenrabatt für den Besuch beliebter Freizeiteinrichtungen und ein attraktives Nightlife geboten.

Alle Hochschulen in Leipzig

Pro

  • Eine große Universität und mehrere kleinere Hochschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten gibt es hier im Angebot
  • Aufgepasst Berlin, jetzt kommt Leipzig! Ob Südvorstadt, Connewitz oder Plagwitz – die Dichte an coolen Clubs, Cafés, Kunstgalerien und Shops ist hier so hoch, dass die sächsische Hauptstadt zum neuen Pilgerort für Großstadthipster geworden ist
  • Du willst schön wohnen, aber dafür nicht die nächsten Monate nur von Tütensuppe leben müssen? Das ist in Leipzig mit Mietpreisen von durchschnittlich 7,70 Euro pro Quadratmeter noch locker möglich

Contra

  • Die Leipziger Gose, das leicht säuerliche Weißbier mit spezieller Koriandernote muss man schon mögen
  • In Leipzig spricht man Sächsisch und nach ein paar Gläsern echtem Leipziger Allasch (Kümmellikör) du vielleicht auch
  • Du hast Angst vor Achterbahnen? Irgendjemand wird bestimmt auf die Idee kommen, mal mit dir die Huracan im Freizeitpark Belantis auszutesten, also leg‘ dir schon mal eine Ausrede zurecht