Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in Koblenz: Anbieter & Kurse

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

In Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung sind wirtschaftlich denkende Allrounder immer gefragter, da sie über organisatorische, betriebswirtschaftliche und vertriebliche Fachkenntnisse verfügen. Als Generalisten unter den Fachwirten übernehmen geprüfte Wirtschaftsfachwirte Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben in Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit. Außerdem nehmen die Absolventen und Absolventinnen der Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Weiterbildung eine Sonderstellung ein, da sich die Tätigkeit nicht auf einen bestimmten Wirtschaftszweig ausrichtet, sondern Kompetenzen aus Handel, Dienstleistung und Industrie gleichermaßen vereint.

Was lernt man in der Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Weiterbildung (IHK)?

Die Geprüfter Wirtschaftsfachwirt (IHK) Weiterbildung ist branchen- und fächerübergreifend und vermittelt die für ein Unternehmen erforderlichen Kenntnisse im kaufmännischen Wissen, in rechtlichen Angelegenheiten und Fragen der Unternehmensführung. Somit sind geprüfte Wirtschaftsfachwirte IHK befähigt, Arbeiten in den Abteilungen zu kontrollieren, Unternehmensabläufe von rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Seite zu bewerten und Entscheidungen in allen Bereichen mitverantwortlich zu treffen. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten zählen neben VWL und BWL auch Rechnungswesen, betriebliches Management, Finanzierung und Controlling, Unternehmensrechtformen, Logistik, Marketing und Vertrieb.


Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in Koblenz gesucht?

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) in Koblenz gesucht?

Koblenz

Am Zusammenfluss von Rhein und Mosel liegt die rheinland-pfälzische Stadt Koblenz, mit ihrer über 2000-jährigen Geschichte eine der ältesten Städte Deutschlands. Das deutsche Eck, die Festung Ehrenbreitstein, die alte Burg und die vielen alten herrschaftlichen Gebäude wie das kurfürstliche Schloß verleihen der Stadt ein historisches Ambiente. Koblenz verfügt aber auch über angesagte Clubs und Diskotheken, eine kleine, aber feine Musikszene, eine malerische Altstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten sowie ein hervorragend ausgebautes Netz im Personennahverkehr. Teile der Stadt gehören noch zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal mit seinen spektakulären Steilhängen und Weinbergen.

BWL Studium in Koblenz

In Koblenz sind etwa 13.000 Studierende an der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule eingeschrieben und stellen damit rund 12 % der Bevölkerung der insgesamt 113.000 Einwohner der Stadt. Die Hochschule bietet zwei verschiedene Ausrichtungen für ein BWL Studium an, den Bachelor in Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Business Administration sowie den Bachelor in Mittelstandsmanagement. Im Anschluss ist ein Master in den Fächern Business Management sowie Human Resource Management möglich. Hier können sich die Studierenden je nach Interesse auf einen Schwerpunkt spezialisieren. Dazu zählen beispielsweise Controlling und Finanzierung, Operations Management und Wirtschaftsprüfung. 

Alle Hochschulen in Koblenz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden