Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Kostenloses Infomaterial Zum Studiengang
Sponsored

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)  in Bielefeld: Anbieter & Kurse

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) 

Durch die zunehmende Technisierung von Arbeitsprozessen in den unterschiedlichsten Branchen sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte gefragter denn je. Die Weiterbildung zum geprüften Technischen Betriebswirt (IHK) bereitet auf ein breites Aufgabenfeld auf Managementebene an der Schnittstelle von Produktion, Technik und Wirtschaft vor. Nach erfolgreichem Abschluss erwerben die Teilnehmer eine Doppelqualifikation, die den Bereich Betriebswirtschaft und technisches Fachwissen vereint. Demnach setzt sich der Lehrplan aus volks- und betriebswirtschaftlichen Grundlagen, Rechnungswesen, Produktions- und Absatzwirtschaft und Informations- und Kommunikationstechniken zusammen.

Für wen eignet sich die Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK) Weiterbildung?

Wer bereits im technisch-gewerblichen Bereich oder als Kaufmann tätig ist und an seiner Karriere feilen möchte, kann eine Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK) Weiterbildung in Betracht ziehen. Dabei stellt eine bereits absolvierte technische Prüfung eine der Voraussetzungen für die Weiterbildung dar. Auf der Ebene der persönlichen Skills stehen in erster Linie technisches Verständnis und eine Leidenschaft für das Rechnungswesen. Die wirtschaftliche Denkweise ist die Basis für den Aufgabenbereich eines Technischen Betriebswirts (IHK) und wird mit technischen Kompetenzen vereint. So finden die Absolventen und Absolventinnen Einsatzmöglichkeiten im mittleren Management und geben ihrer Karriere entscheidende Impulse.


Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)  in Bielefeld gesucht?

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK)  in Bielefeld gesucht?

Bielefeld

Die kreisfreie Stadt Bielefeld liegt nordöstlich in Nordrhein-Westfalen. Die Großstadt mit über 330.000 Einwohnern stellt ein bedeutendes Zentrum der Region Ostwestfalen-Lippe dar. Auch landschaftlich weiß die am Teutoburger Wald gelegene Stadt durchaus zu überzeugen. Eine besondere Auszeichnung der Stadt ist die Fülle an Fair-Trade-Geschäften, die auf eine konsumbewusste Einwohnerschaft schließen lässt und für die Bielefeld 2013 als Fair-Trade-Stadt ausgezeichnet wurde. Als Wahrzeichen gilt die große Burg Sparrenberg.

BWL in Bielefeld studieren

Neben der Universität verfügt die Stadt nicht nur über eine Fachhochschule, sondern darüber hinaus über eine ganze Reihe teils privater Hochschulen. Die Zahl der Studierenden beläuft sich derzeit insgesamt auf mehr als 35.000. Ein Studium der BWL wird in unterschiedlichen Studiengängen sowohl durch die Universität als auch durch die Fachhochschule angeboten. Hier können die Studierenden auf Wunsch ein Auslandssemester organisieren und praktische Erfahrung im Unternehmen sammeln. An der Uni kann der Bachelor in Recht und Management und im Anschluss der Master in Wirtschaftswissenschaften erworben werden.

Alle Hochschulen in Bielefeld

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)