Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Duales Studium BWL + Finanzen in Karlsruhe gesucht?

Duales Studium BWL + Finanzen in Karlsruhe - Dein Studienführer

Du willst BWL + Finanzen als Duales Studium in Karlsruhe absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Karlsruhe recherchiert, an denen du BWL + Finanzen als Duales Studium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für BWL + Finanzen als Duales Studium in Karlsruhe findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Duales Studium

Bei einem dualen Studium studierst du an der Hochschule und wirst parallel von einem Unternehmen ausgebildet. Im Regelfall zahlt das Unternehmen deine Studiengebühren und entlohnt dich für deine Arbeit mit einer passablen Vergütung. Ein großer Vorteil des dualen Studiums ist der nahtlose Berufseinstieg, denn üblicherweise übernimmt dich dein Betrieb nach Studienabschluss direkt in eine Festanstellung.


BWL + Finanzen

Du willst dein Interesse für die Finanzwelt mit betriebswirtschaftlichem Know-how kombinieren? Die Verknüpfungen und Finanzwirtschaft und Management findest du spannend? Dann entscheide dich für ein Studium BWL + Finanzen – alle Infos dazu findest du hier!

BWL + Finanzen: Alle Infos, alle Hochschulen

Wenn du dich für ein BWL Studium mit Finanzschwerpunkt interessierst, haben wir hier genau das Richtige für dich: In unserem ausführlichen Artikeln zu den unterschiedlichen BWL-Studiengängen findest du alles Wissenswerte über Studieninhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und Dauer. Außerdem listen wir in unserer großen Datenbank alle Hochschulen, die ein BWL Studium mit Finanzbezug anbieten. In unserer Berufswelt erfährst du zudem alles über deine Karrierechancen und Gehaltsperspektiven.

Mit einem akademischen Hochschulabschluss stehen dir in der Berufswelt der Wirtschaft alle Türen offen. Du hast ein interdisziplinäres Studium absolviert, dass dich bereichsübergreifend sowohl für Jobs im Management als auch in der Finanzwelt qualifiziert.


Duales Studium BWL + Finanzen in Karlsruhe

Duales Studium BWL + Finanzen in Karlsruhe

Karlsruhe

Die Fächerstadt Karlsruhe im Süden Deutschlands beherbergt neben dem Landesgerichtshof auch zahlreiche kulturelle Einrichtungen und eine rege, junge Szene. Das Zentrum für Kunst und Medientechnologie ZKM, das Badische Staatstheater, das Naturkundemuseum und das alte Kino "Die Schauburg" eröffnen spannende Welten für Kulturliebhaber. An Clubs und Kneipen mangelt es in der Studentenstadt ebenfalls nicht, von Jazz bis Deephouse, von schicken Cocktails bis gut bürgerlicher Küche ist hier alles zu finden. Auch die Preise orientieren sich an den Geldbeuteln Studierender, sowohl in Gastronomie als auch in den Kultureinrichtungen.

BWL in Karlsruhe studieren

Der berühmte Campus des KIT in Karlsruhe zieht jedes Jahr zahlreiche neue Studenten an, im Sommer ist der "Schlo" genannte Park hinter dem Renaissanceschloss der Stadt der ideale Treffpunkt zum Quatschen, Kontakte knüpfen, Sport treiben und Feiern für die Studenten der Stadt. An der Hochschule Karlsruhe, die auch beliebt für BWL ist, zeigt sich dasselbe Bild, viel Grün um den Campus herum und reges Treiben. Hier liegt der Fokus auf Technik und Wirtschaft bzw. Wirtschaftswissenschaften. Auch die Duale Hochschule Baden-Württemberg bietet BWL Studiengänge mit verschiedenen Schwerpunkten an. Studierende können sich auf die Bereiche Handel, Industrie oder Versicherung spezialisieren. Danach ist ein Master in Business Management möglich.

Alle Hochschulen in Karlsruhe

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)