Schließen

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Duisburg gesucht?

Vollzeit Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Duisburg - Dein Studienführer

Du willst Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Duisburg absolvieren? Wir haben für dich 25 Hochschulen in Duisburg recherchiert, an denen du Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 25 Hochschulangebote für Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Duisburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist die beliebteste Form zu studieren. Hier besuchen Studierende regelmäßige Veranstaltungen, um sich den Lernstoff intensiv anzueignen. Die Voraussetzungen dafür sind entweder Abitur oder Fachhochschulreife, je nachdem ob du an einer Uni oder einer Fachhochschule studieren möchtest. Allerdings geht es auch ohne – auch eine Ausbildung und Berufserfahrung können dich zu einem Studium qualifizieren.

BWL gehört noch immer zu den beliebtesten Fächern in Deutschland und das nicht ohne Grund: Ein Vollzeitstudium in diesem Bereich wird dich optimal auf die Herausforderungen der Wirtschaft vorbereiten. Weil das Fach so beliebt ist, hast du die Möglichkeit, zwischen einer Vielzahl von Universitäten die Richtige für dich zu finden. Dabei ist das klassische BWL Studium sehr vielfältig aufgebaut und kann sich von Universität zu Universität unterscheiden.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium
Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Duisburg

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Duisburg

Duisburg

Die Großstadt Duisburg liegt im westlichen Teil Nordrhein-Westfalens an Ruhr und Rhein. Mit fast 500000 Einwohnern gehört die Stadt zu den größten des bevölkerungsreichsten Bundeslandes und gilt als bedeutendes Oberzentrum der Region. Der Hafen Duisburgs wird als der größte Binnenhafen der ganzen Welt angesehen. Zudem ist Duisburg für seine Eisenproduktion bekannt: ein Gutteil des deutschen Roheisens stammt aus den hiesigen Hochöfen. Seit einiger Zeit konzentriert sich die Duisburger Metallverarbeitung allerdings mehr und mehr auf die Erzeugung von Hightech-Produkten. Als Wahrzeichen der Stadt wird unter anderem der sogenannte Lebensretter-Brunnen betrachtet.

BWL in Duisburg studieren

Als Sitz der Universität Duisburg-Essen zählt Duisburg zu den bedeutenderen Universitätsstädten. Insgesamt sind an den Hochschulen der Stadt knapp 45000 Studierende eingeschrieben. Was das studentische Leben betrifft, sind die Kneipen im Universitätsviertel zu erwähnen. An der Universität werden auch diverse allgemein gehaltene oder auch spezifische Studiengänge aus dem Gebiet der BWL angeboten.

Alle Hochschulen in Duisburg

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)