Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Sponsored

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Bayern gesucht?

Vollzeit Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Bayern - Dein Studienführer

Du willst Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Bayern absolvieren? Wir haben für dich 37 Hochschulen in Bayern recherchiert, an denen du Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 37 Hochschulangebote für Betriebswirtschaftslehre (BWL) als Vollzeit in Bayern findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium
Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Bayern

Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Bayern

Bayern

Der Freistaat Bayern ist das wirtschaftlich erfolgreichste Bundesland, das bei Studierenden wegen der hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten und der guten Berufsaussichten nach dem Abschluss hoch im Kurs steht. Bayern ist Standort vieler beliebter Arbeitgeber, darunter zum Beispiel BMW, Audi, Siemens oder Adidas. Die Landeshauptstadt München wird darüber hinaus regelmäßig zu den Metropolen mit der höchsten Lebensqualität gewählt. Und auch der Rest des Freistaats muss sich nicht verstecken. Zu den schönsten Regionen zählen die Hochalpen in Oberbayern und im bayerischen Allgäu sowie die pittoresken Mittelgebirge und die riesiger Wälder in Niederbayern und der Oberpfalz. Und auch die zünftigen Bräuche, allen voran das Oktoberfest, und das erstklassige bayerische Bier begeistern viele Menschen.

BWL studieren in Bayern

Bayern hat fünfzehn Universitäten, die über das Promotionsrecht verfügen, sowie etwa 40 andere Hochschulen. Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München gilt als die beste Universität der Bundesrepublik und hat es beim letzten internationalen Ranking als einzige Deutsche Uni sogar unter die Top 30 geschafft. An der LMU kann sowohl ein Bachelor als auch ein Master in BWL erworben werden und selbstverständlich ist auch eine Promotion in diesem Fach möglich. Andere bedeutende Universitäten mit einem guten Angebot im Bereich Betriebswirtschaftslehre und verwandten Wirtschaftswissenschaften sind z. B. die Universitäten Würzburg, Bamberg, Regensburg und Passau. In Deggendorf lässt sich das BWL-Studium mit malerischem Alpenpanorama verbinden. Weitere gute Fachhochschulen gibt es etwa in München, Augsburg, Regensburg und Ingolstadt.

Alle Hochschulen in Bayern

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch