Schließen

Bachelor Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Braunschweig: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Braunschweig - Dein Studienführer

Du willst deinen Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bachelor in Braunschweig absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Braunschweig, an denen du den Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den Betriebswirtschaftslehre (BWL) Bachelor in Braunschweig findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Ende der 90er Jahre im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt, markiert der Bachelor-Abschluss einen Wendepunkt im deutschen bzw. europäischen Hochschulsystem. Klassische Studiengänge wie Magister oder Diplom wurden sukzessive durch das mehrstufige Bachelor- und Mastersystem ersetzt. Ziel war es die Studiengänge untereinander vergleichbar zu machen, bzw. einen international anerkannten Studienabschluss ins Leben zu rufen. Zudem sollte die Studiendauer verkürzt und der Praxisbezug erhöht werden.

Der Bachelorabschluss ist der erste akademische Abschluss innerhalb dieses Systems. Er dauert in der Regel sechs, seltener auch mal acht Semester, und ist in Module unterteilt. Ein Modul fasst dabei ein oder mehrere Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Lernziel zusammen. Für die einzelnen Leistungen bekommst du Credit Points (CPs). Pro Semester sind in der Regel 30 CPs vorgesehen, für das gesamte Bachelor-Studium 180 bis 210.

Es gibt übrigens verschiedene Bachelor-Abschlüsse. Das Studienfach BWL wird entweder als Bachelor of Arts (B.A.) oder als Bachelor of Science (B.Sc.) angeboten. Die Unterscheidung ist dabei nicht ganz eindeutig. Der Bachelor of Arts wird eher dem geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen, aber auch den wirtschaftswissenschaftlichen Bereich zugeordnet, während der Bachelor of Science eher in Natur- und Ingenieurwissenschaften vergeben wird, aber auch den Wirtschaftswissenschaften zugeordnet werden kann. Hier kommt es auf die Schwerpunktsetzung der jeweiligen Hochschule an, ob sie in BWL einen B.Sc.- oder B.A.-Abschluss anbieten.


Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Du interessierst dich für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und hast Spaß an Statistiken? Dann ist das BWL Studium genau das Richtige für dich! Mit einem Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre bereitest du dich optimal auf die Herausforderungen in Wirtschaft und Unternehmen vor.

BWL Studium: Voraussetzungen und Inhalte

Bevor du dein BWL Studium angehen kannst, gibt es einige formale Kriterien, die du erfüllen solltest. Die Zulassung wird in manchen Fällen durch den Numerus Clausus geregelt. Je nach Hochschule können zudem Englischkenntnisse und ein Vorpraktikum für das Bachelorstudium gefordert werden. An privaten Hochschulen spielt der NC meist keine Rolle, jedoch durchläufst du hier eventuell ein Auswahlverfahren.

Wenn du dich für wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerische Strukturen interessierst, wird dein Wissensdurst im BWL Studium gestillt. Dich erwarten viele wichtige betriebswirtschaftliche Themengebiete, wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Online Management und Wirtschaftsmathematik.

Je nach Hochschule kannst du dich auf verschiedene Themengebiete spezialisieren. Zu diesen können die Bereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Handel oder Steuern zählen.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem BWL Studium bereitest du dich vielseitig und umfangreich auf eine Karriere im Management vor. Dabei kannst du während des Studiums schon erste eigene Schwerpunkte wählen und somit früh eine Vertiefungsrichtung festlegen. Durch das Studium erhältst du ein breites Fachwissen und bist bestmöglich für einen Beruf im Management gerüstet.

Damit dir die Studienwahl leichter von der Hand geht, verraten wir dir alles über Studienhalte, Voraussetzungen, Studienverlauf und die unterschiedlichen Studienformen im BWL Studium.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaftslehre (BWL) Studium
Bachelor Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Braunschweig

Bachelor Betriebswirtschaftslehre (BWL) in Braunschweig

Braunschweig

Die große Stadt Braunschweig befindet sich im südöstlichen Teil Niedersachsens am Fluss Oker. Die Einwohnerzahl beläuft sich auf ungefähr 250000, womit die Stadt ein bedeutendes Zentrum darstellt. Sie rechnet zur Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg, ist circa 40 Kilometer von Hildesheim und etwas über 50 Kilometer von Hannover entfernt. Zu den bekannten Persönlichkeiten, die in der Stadt geboren wurden, gehören etwa die Dichterin Ricarda Huch wie auch der Naturwissenschaftler Carl Friedrich Gauß. Innerhalb Deutschlands gilt Braunschweig Umfragen zufolge als eine der beliebtesten Städte und bringt es hier auf Platz 5.

BWL in Braunschweig studieren

Die Hochschulen und Institute Braunschweigs gelten in der Bundesrepublik in Bezug auf Entwicklung und Forschung als führend. Wirtschaftswissenschaften werden in Braunschweig vor allem an der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina unterrichtet, der mit Abstand größten Hochschule der Stadt. So kann an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften der Bachelor in BWL erworben werden. Die Studieren können das Studium in sechs oder acht Semestern absolvieren. Je nach Studienform verbringen sie die Theoriephase am Campus und den Praxisteil an einem der Partnerunternehmen. Zudem gibt es zahlreiche Spezialisierungen, wie z.B. Automobilmarketing, Controlling, Marketing oder Steuerlehre. Der Master im selben Studienfach steht als Onlinestudium zur Auswahl.

 

Alle Hochschulen in Braunschweig

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar