Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

BWL digitual

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7-8 Semester
  • Art Fernstudium, Duales Studium

Ein duales Bachelorstudium in BWL lohnt sich immer, da es die Möglichkeit bietet, theoretisches Wissen direkt in der Praxis anzuwenden und wertvolle Berufserfahrung zu sammeln. Darüber hinaus erhöht es die Jobchancen nach dem Studium, da viele Unternehmen ihre dualen Studierenden nach erfolgreichem Abschluss übernehmen.

BWL digitual im PFH Fernstudium

Die PFH kombiniert mit dem Masterstudiengang „BWL digitual“ zwei Studienmodelle miteinander: das Fernstudium und das duale Studium. Sie erlernen dabei grundlegende betriebswirtschaftlichen Konzepte, Methoden und Techniken, die Sie dann direkt bei Ihrem Praxisunternehmen in die Anwendung bringen können.

Karriereaussichten:

  • Unternehmen aus verschiedenen Branchen (z.B. Automobilindustrie, Finanzwesen, Einzelhandel)
  • Unternehmensberatungen
  • Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Banken und Versicherungen
  • Marketing- und Werbeagenturen
  • Personalabteilungen
  • Öffentliche Verwaltung und Non-Profit-Organisationen
  • Start-ups und Entrepreneurship
  • Internationale Organisationen und NGOs
  • Forschungs- und Lehrinstitute

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Im digitualen Studienmodell der PFH verbringen Sie die eine Hälfte Ihrer Studienzeit mit dem Onlinestudium, welches Sie flexibel von zuhause aus absolvieren können und nutzen die andere Hälfte, um das Gelernte in einem Unternehmen vor Ort anzuwenden. Außerdem haben Sie die Möglichkeit durch spezielle Vertiefungen Ihren individuellen Schwerpunkt zu setzen. Wenn Sie schließlich im letzten Semester Ihre Bachelorthesis verfasst und diese bestanden haben, erhalten Sie den Hochschultitel „Bachelor of Arts“, der 210 ECTS umfasst.

Studieninhalte (Auszug)

  • Unternehmensführung
  • Rechnungswesen
  • Funktionenlehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Managementlehre
  • Bilanzen
  • Unternehmen als soziale Systeme
  • Business Development Management

Schwerpunkte

  • Branchenorientierter Schwerpunkt: Wirtschaftsprüfung, Dienstleistungsmanagement, Industrielles Produktionsmanagement, Tourismusmanagement, Sport- und Eventmanagement, Retail Management, Gesundheitsmanagement, Wirtschaftspsychologie, Food Business Management, Agribusiness Management, Banking oder Digitized Economy
  • Funktionsorientierter Schwerpunkt: Logistik/Supply Chain Management, Human Resource Management, Marketing/Vertrieb, Konzernrechnungslegung, Wirtschaftsinformatik, Markt-/Werbepsychologie, Entrepreneurship oder Digital Business Management

Zugangsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife, Abitur oder einschlägige berufliche Erstausbildung zzgl. Mind. dreijähriger Berufserfahrung

Kosten & Finanzierung

Die monatlichen Studiengebühren für das Studium BWL digitual variieren je nach Studienmodell:

  • Bei sechs Semestern: Insgesamt 14.880 Euro / 345 Euro pro Monat / plus 650 Euro Prüfungsgebühr
  • Bei sieben Semestern: Insgesamt 16.170 Euro / 385 Euro pro Monat / plus 650 Euro Prüfungsgebühr

zurück zur Hochschule