Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Zertifikat

Dauer

6 Monate

Art

Fernlehrgang

Ökonomische Prozesse werden heute nicht mehr nur unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet, sondern auch mit anderen wissenschaftlichen Disziplinen in Verbindung gebracht. So ergeben sich neue Perspektiven, Erklärungen und Lösungsansätze für bestehende Probleme. Die Wirtschaftspsychologie ist ein Ergebnis dieser Bemühungen. Sie beschäftigt sich mit verschiedenen Teilbereichen wie der ökonomischen Psychologie sowie der Arbeits-, Organisations-, Konsumenten- und Marktpsychologie und zielt darauf ab, wirtschaftliche Abläufe mithilfe der Analyse von psychologischem Hintergrundwissen zu optimieren.

Mit dem Hochschulzertifikat „Wirtschaftspsychologie“ erwerben Sie umfassendes Wissen zu den Theorien des Fachgebiets und sind in der Lage, dieses beruflich für sich zu nutzen. Durch die Kombination aus wirtschaftswissenschaftlichem und psychologischem Know-how empfehlen Sie sich für verschiedene Tätigkeiten, beispielsweise im Personalmanagement, in der Marktforschung oder als selbständiger Berater oder Coach.

Erwerben Sie spezialisiertes Fachwissen zur Wirtschaftspsychologie und qualifizieren Sie sich so für neue berufliche Aufgaben!

Infomaterial anfordern