Schließen
Zur Studienbroschüre Mehr erfahren
Sponsored

Business Administration mit Spezialisierung Retail Management

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Blended Learning, Duales Studium

 

  • Studienbeginn: 01.05. oder 01.11
  • Bewerbungsfrist: 01.04. oder 01.10.
  • Studiensprache: Deutsch

Neben der Praxiserfahrung in deinem Betrieb eignest du dir im Studium relevante betriebswirtschaftliche Grundlagen an, die dich für anspruchsvolle Management- und Führungsaufgaben qualifizieren. Zugleich legst du deinen Fokus in deiner Wunschspezialisierung und entwickelst dich so zum Branchenspezialist.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Foundationphase Semester 1 – 3 mit Betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt:

  • Nachhaltige BWL
  • Mathematik & Statistik
  • Wissenschaftstheorie & Kompetenzentwicklung
  • Gesellschafts- & Handelsrecht
  • Volkswirtschaftslehre
  • Innovations- und Projektmanagement
  • Internes und externes Rechnungswesen
  • Organisation & Personal
  • Investition & Finanzierung
  • Marketing
  • Werteorientierte Unternehmensführung
  • Ethik & Moral

Schwerpunkte

Ab dem 4. Semester Wechsel in die Spezialisierung Retail Management

  • Einkauf & Sortiment
  • Konsumentenverhalten im Handel
  • Recht im Handel
  • Handelscontrolling
  • Handelsmarketing
  • Digitalisierung im Handel
  • Omnichannel im Handel
  • Logistik & Supply Chain Management

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung (Allgemeine Hochschulreife, vollständige Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife);
  • oder: Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung sowie eine für das Studium geeignete mind. zweijährige Berufsausbildung und danach eine mind. dreijährige Berufserfahrung (berufliche Qualifizierung);
  • oder: Hochschulreife auf Basis einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (z.B. Meister/in)

Keyfacts Hochschule

  • Maximale Berufsverträglichkeit durch minimale Abwesenheit (nur 46 Präsenztage, davon etwa ein Drittel am Wochenende) & flexible Lernzeiten
  • Studienabschluss neben dem Beruf
  • Blended-Learning-Konzept: Kombination aus Selbststudium + Präsenzstudium (2 x 4 Tage pro Semester) + Transferstudium
  • kleine Klassen (maximal 35 Studierende) & familiäre Atmosphäre
  • renommierte Professoren & Lehrbeauftragte aus Wissenschaft & Praxis
  • unternehmensspezifische Projektarbeiten
  • Zulassung unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur
  • attraktive Anerkennung von Vorleistungen (z.B. Fach-/Betriebswirt) spart Aufwand, Zeit & Geld
  • intensives Networking & wertvolle Beziehungen
  • Lebenslanges Lernrecht, d.h. kostenfreier Besuch aller gewählten Module - ein Leben lang möglich

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren unterscheiden sich nach Standort / Zeitmodell:

  • 490 EUR pro Monat (36 Monate) zzgl. 1.000 EUR Immatrikulations- und Prüfungsgebühr (insgesamt: 18.640 EUR)

Abhängig von Anmeldezeitpunkt und Kundenstatus werden Rabatte gewährt.

zurück zur Hochschule