Schließen
Sponsored

Business Administration in Wolfsburg gesucht?

Vollzeit Business Administration in Wolfsburg - Dein Studienführer

Du willst Business Administration als Vollzeit in Wolfsburg absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Wolfsburg recherchiert, an denen du Business Administration als Vollzeit absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für Business Administration als Vollzeit in Wolfsburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Vollzeit

Wer von einem Studium spricht, bezieht sich meistens auf ein Vollzeitstudium bzw. Präsenzstudium. Hier besuchst du als Studierende/r die Universität vor Ort, um deinen Bachelor- oder Masterabschluss zu erarbeiten.

Allerdings gibt es keinen festen Stundenplan wie in der Schule. Stattdessen bestimmst du anhand deiner Kurswahl, wie ausgelastet deine Woche ist. So kannst du dir beispielsweise Zeit einräumen, um nebenbei ein wenig zu jobben. Allerdings wird beim Vollzeitstudium erwartet, dass du dich hauptsächlich dem Studium widmest.


Business Administration

Stetig wachsender Wettbewerb und zunehmende Globalisierung sind Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen. Du willst diese Anforderungen mitbestimmen? Dann entscheide dich für ein Business Administration Studium und starte eine Karriere im Management – alle Infos zum Studiengang findest du hier!

Diese Inhalte erwarten dich im Studium

Das Business Administration Studium ist ein Mix aus BWL, VWL und International Management. Somit ist der Studienplan bunt gemischt - dich erwarten Fächer, wie z.B. Steuerwesen, Marketing, Personalmangement und Buchführung. Im Masterstudium vertiefst du deine Kenntnisse rund um das Thema Management und wirst auf den Eintritt in die Führungsetage vorbereitet.

Wenn du dich für den Studiengang entscheidest, solltest du auch einen Blick auf die formalen Kriterien werfen, die von den Hochschulen festgelegt werden. Für das Bachelorstudium solltest du neben dem Abitur bzw. Fachabitur auch spezielle Sprachkenntnisse vorweisen können. Um für das Masterstudium aufgenommen zu werden, kann es sein, dass du zudem ein Vorpraktikum absolvieren musst.

Karrierechancen nach dem Studium

Als Manager die Geschicke eines Unternehmens lenken, ob in der Personalabteilung, im Marketing oder im Controlling – das ist dein Traum? Mit einem Abschluss in Business Administration machst du den ersten Schritt dahin. Die Karriereperspektiven für Manager sind überall gut, denn nach dem Studium bist du umfangreich ausgebildet und vielseitig einsetzbar.

In unserem ausführlichen Artikel zum Business Administration Studium erfährst du alles über diesen Studiengang, was du wissen musst, um dich für dieses Fach zu begeistern. Wir haben alles über Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Verlauf sowie eine umfangreiche Datenbank, in der alle Hochschulen gelistet sind, die ein solches Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Business Administration Studium
Business Administration in Wolfsburg

Business Administration in Wolfsburg

Wolfsburg

Die 200 Quadratkilometer große Stadt Wolfsburg wurde Ende der 1930er Jahre als Firmensitz der Volkswagen AG gegründet. Heutzutage leben in den 16 Ortschaften 125.000 Einwohner. Damit ist Wolfsburg die in Niedersachsen fünftgrößte Stadt. Im buchstäblichen Zentrum steht die VW AG. Hier in Wolfsburg sind rund 50.000 Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Arbeits-/Angestelltenverhältnissen beschäftigt. Andere Unternehmen wie AutoVision, H&D International oder die Schnellecke Group stehen trotz ihrer Größe und wirtschaftlichen Leistungskraft deutlich hinter VW. Für die gute bis sehr gute Anbindung an das Fernstraßennetz sorgen die Autobahnen A2 und A39 sowie mehrere Bundesstraßen. Wolfsburg liegt am Schienenstrang von Hamburg nach Berlin und ist zu allen Himmelsrichtungen hin ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Studieren in Wolfsburg

An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, kurz Ostfalia genannt, studieren rund 12.000 Student/innen an zwölf Fakultäten. Die Ostfalia mit mehreren Standorten wurde mit ihrem Hauptstandort Wolfsburg Anfang der 1970er Jahre gegründet. An der Fakultät Gesundheitswesen wird der Studienbereich Pflegewissenschaften zweigleisig angeboten; zum einen als Studiengang im Praxisverbund, und zum anderen berufsbegleitend. Beendet wird das mehrsemestrige Studium mit dem Abschluss Bachelor of Science im Pflegemanagement. Damit verbunden ist gleichzeitig die Anerkennung des beruflichen Abschlusses als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, oder auch als Altenpfleger/in. Aufgrund der anhaltend starken Studiennachfrage wurde die Ostfalia Mitte der 2000er Jahre auch am Standort Wolfsburg deutlich erweitert. 

Alle Hochschulen in Wolfsburg

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar