BWL Studium bei SRH Heidelberg

SRH Hochschule Heidelberg – Betriebswirtschaft

Abschluss:
Bachelor of Arts

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 


Der Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft“ der SRH Hochschule Heidelberg bereitet Sie optimal auf die Anforderungen in der Berufspraxis vor.

Das Studienjahr gliedert sich bei uns in acht 5-Wochen-Blöcke. Innerhalb eines jeden Blocks sind maximal zwei Lehrveranstaltungen parallel zu absolvieren. Über das gesamte Studium bauen diese Blöcke inhaltlich aufeinander auf. Das Studium beginnt mit einem Vormodul, bei dem Sie vom ersten Tag an grundlegende Studienkompetenzen erwerben. Ihr Präsenzstudium setzt sich aus Pflicht- und Wahlfachmodulen zusammen. Im Wahlfachbereich wählen Sie aus einem breiten Angebot zwei Fächer und vertiefen sich nach Ihren individuellen Interessen.



Studienverlauf:
Das BWL-Studium an der SRH Hochschule Heidelberg ist ein 3-jähriges Kompaktstudium mit dem Staatlich anerkannten Abschluss „Betriebswirt/in Bachelor of Arts (B.A.)“.

Starten Sie nach Ihrem Studienabschluss selbstbewusst in Ihre Karriere, da Sie an der SRH Hochschule Heidelberg nicht nur Wissen erwerben, sondern Ihr individuelles Potential voll entfalten können. Im Mittelpunkt Ihres Studiums an der Hochschule Heidelberg steht der Erwerb von Handlungskompetenzen. Dies geht über die reine Vermittlung theoretischen Wissens deutlich hinaus. Sie erreichen damit die Schlüsselvoraussetzung für Ihren erfolgreichen Einstieg in die Berufspraxis oder ein weiterführendes Studium.



Studienschwerpunkte:
SRH Heidelberg BWL StudiumNach einer fundierten Basisausbildung wählen Sie im dritten Studienjahr aus einer Reihe attraktiver, praxisnaher Angebote Ihren Studienschwerpunkt. Bei der Auswahl unterstützen wir Sie, damit Sie Ihre individuellen Stärken zielführend nutzen können.

  • Financial Management
  • Sport- & Eventmanagement
  • Marketing Management
  • Human Resource Management
  • Supply Chain Management (SCM)
  • Automotive Management
  • Restrukturierungs- / Sanierungsmanagement



Besonderheiten des Studiengangs:
Unseren Absolventen stehen viele Karrierewege offen. Lesen Sie hier von Perspektiven und Erfahrungen.

„Die Vernetzung von Theorie mit der unternehmerischen Praxis hat mich vom ersten Semester an begeistert.“ (C.S., 5. Semester)

„Das Studienkonzept der SRH Hochschule Heidelberger steht für Praxisorientierung, die mir jetzt im Berufsleben einen Vorsprung bietet.“ (N.B., Absolventin)

Karrierefaktor Auslandsaufenthalt
Sammeln Sie wertvolle Auslandserfahrung, vertiefen Sie Ihre sprachlichen Kenntnisse und erwerben Sie interkulturelle Kompetenz mit einem integrierten Auslandstrimester an einer unserer Partnerhochschulen oder während eines Praktikums im Ausland.



Zugangsvoraussetzungen / Gebühren:
Hochschule Heidelberg BWL StudiumZum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg kann zugelassen werden, wer eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur)
  • Fachhochschulreife
  • fachbezogene berufliche Qualifikation ohne Eignungsprüfung, gem. § 59 I LHG Baden-Württemberg d.h. Meisterprüfung (HwO) o.ä. berufliche Fortbildung (z.B. Fachwirt IHK) in einem fachlich entsprechenden Bereich und Beratungsgespräch oder mit Eignungsprüfung, gem. § 59 II LHG Baden-Württemberg, d.h. abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem fachlich entsprechenden Bereich und in der Regel eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem fachlich entsprechenden Bereich.

Studienbeginn:
April und Oktober

Ausländische Bewerber müssen eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (DSH- oder TestDaF-Prüfung) vorweisen.

Die Studiengebühren für den Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft betragen:

  • Einmalige Immatrikulationsgebühr von 650,- Euro
  • Monatliche Studiengebühr von je 670,- Euro



Webseite zum Studiengang:
SRH Hochschule Heidelberg – Betriebswirtschaft