Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftswissenschaften in Bremen gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftswissenschaften in Bremen - Dein Studienführer

Du willst Wirtschaftswissenschaften als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bremen absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Bremen recherchiert, an denen du Wirtschaftswissenschaften als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Wirtschaftswissenschaften als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bremen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Viele Studieninteressierte, die bereits berufstätig sind, entscheiden sich für ein berufsbegleitendes Präsenzstudium. Auch hier besucht man Vorlesungen vor Ort, die oft abends oder am Wochenende statt finden. Gerade weil auch hier Anwesenheit eine große Rolle spielt, empfiehlt es sich, dass der Studienort nicht zu weit weg von deinem Wohnort ist. Das berufsbegleitende Studium mit Hochschulabschluss ist dabei überall möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen kannst du auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife studieren.

Diese Art von Studium kannst du ebenfalls absolvieren, wenn du dich für den Bereich BWL interessierst. Das BWL Studium gehört nicht umsonst zu den beliebtesten Studiengängen überhaupt. Betriebswirtschaftliches Wissen wird immer wichtiger und ist in vielen Branchen gefragt -  sich weiter zu bilden kann dir deswegen zahlreiche Türen öffnen und dir dabei helfen, Kontakte für die Zukunft zu knüpfen.


Wirtschaftswissenschaften

Das Verhältnis von Wirtschaft und Unternehmen ist für dich genauso spannend wie deren Beziehung zur Gesellschaft? Außerdem möchtest du dich im Management breit aufstellen und ein vielseitiges Fachwissen erlangen? Dann entscheide dich für ein Wirtschaftswissenschaften Studium – alle Infos zum Studiengang gibt es hier!

Diese Inhalte erwarten dich im Wirtschaftswissenschaften Studium

Der Studiengang ist eine Kombination aus betriebs- und volkswirtschaftlichen Inhalten. Zu den typischen Fächern zählen z.B. Wirtschaftsrecht, Sozialwissenschaften, Finanzwirtschaft und General Management. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, den Schwerpunkt auf dein späteres Berufsbild anzupassen. Du kannst dich u.a. auf die Bereiche Financial Management, International Economics und Human Resource Management spezialisieren.

Im Masterstudium beschäftigst du dich erneut mit beiden Teildisziplinen und vertiefst dein Fachwissen. Im Studienplan können dich u.a. die Fächer Management Science, Economics und Advanced Business Studies erwarten. Zudem kann es sein, dass der Master ausschließlich in Englisch angeboten wird.

Karrierechancen nach dem Studium

Mit einem Wirtschaftswissenschaften Studium eröffnest du dir nach dem Abschluss vielfältige Karrierechancen. Eine Vielzahl an Berufsfeldern steht dir danach offen und die Jobaussichten im Management-Bereich sind durchaus gut. Du kannst also in die Arbeitsbereiche Industrie, Handel und Handwerk einsteigen.

Bevor du dich endgültig für diesen Studiengang entscheidest, bekommst du bei uns noch alle wichtigen Informationen über das Wirtschaftswissenschaften Studium: Studieninhalte, Voraussetzungen, Dauer und Studienverlauf sowie Studienformen, Karriereperspektiven und Gehalt. Außerdem liefern wir dir in unserer großen Datenbank einen umfangreichen Überblick über alle Hochschulen, die ein Wirtschaftswissenschaften Studium anbieten.


Weitere Informationen zum Wirtschaftswissenschaften Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftswissenschaften in Bremen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftswissenschaften in Bremen

Bremen

Die große Stadt an der Weser ist Hauptstadt des Zwei-Städte-Staats gleichen Namens. Bremen gehört mit über 550000 Einwohnern zu den größten und wichtigsten Städten in Deutschland. Die Stadt gilt als elftgrößte Stadt der Bundesrepublik. Deutschlandweit ist sie nicht zuletzt für das beliebte Märchen von den Bremer Stadtmusikanten bekannt. Doch die Stadt hat manifestere Verdienste. Neben ihrer kulturellen Bedeutung – die Geschichte der Stadt reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück – kommt Bremen auch eine große ökonomische Bedeutung zu. Hervorzuheben ist außerdem die Nähe der Stadt zur Nordsee. Als Wahrzeichen Bremens werden der Bremer Roland und das alte Rathaus angesehen.

BWL in Bremen studieren

Bremen hat neben der städtischen Universität eine kleine Zahl weiterer Hochschulen vorzuweisen: Neben der Hochschule Bremen sind dies die Jacobs University Bremen, die Hochschule für Künste Bremen und noch einige weitere. BWL und Wirtschaftswissenschaften im Allgemeinen lassen sich vor allem an der Universität selbst und an der privaten Jacobs University studieren.

Alle Hochschulen in Bremen

Pro

  • Bremen ist die perfekte Alternative für alle, die Hamburg im Kleinformat suchen – auch hier kriegst du eine frische Portion Nordseeluft, leckere Fischbrötchen und historische Architektur, aber günstiger
  • Das Nordlicht besticht mit einer großen Universität und mehreren, kleineren Hochschulen, die alles bieten, was das Studi-Anfänger/innenherz begehrt
  • Wat du willst ins Watt? Na dann buch‘ dir die nächste Mitfahrgelegenheit und fahre ins 60 Kilometer entfernte Bremerhaven

Contra

  • Die Bremer/innen brauchen erstmal ein bisschen, um aufzutauen – aber wenn du ihnen genug Zeit gibst, dann sitzt ihr schon bald lachend bei einem Becks in der Seemannskajüte
  • Die wildesten Partys und angesagten Clubs findest du hier eher nicht
  • Ob Pisastudie oder INSM-Bildungsmonitor - in Sachen Bildung belegt die Stadt immer wieder die letzten Plätze