Schließen
Sponsored

Angewandte Volkswirtschaftslehre

  • Abschluss Bachelor of Science
  • Dauer 7 Semester
  • Art Vollzeit, Duales Studium

Wer sich auf eine Karriere in der nationalen und internationalen Politik vorbereiten möchte, ist im Bachelorstudium Angewandte Volkswirtschaft genau richtig. Denn hier geht es darum, Handlungsvorschläge zu erarbeiten, wirtschaftspolitischen Problemen zu begegnen und im Anschluss verantwortungsbewusste Entscheidungen zu treffen. Der Studienplan deckt dafür neben volkswirtschaftlichen Grundlagen auch aktuelle Themen und Fragestellungen ab. So können sich die Studierenden je nach Interesse auf bestimmte Schwerpunkte festlegen. Der Studiengang ist anwendungsorientiert und bildet Vermittler aus. Als Volkswirte können die Absolventen und Absolventinnen in Verbänden, im Versicherungsbereich oder auch internationalen Organisationen tätig werden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium startet jährlich zum Wintersemester und dauert sieben Semester.

Die Studierenden erwerben zunächst Grundlagen in VWL und können sich im weiteren Studienverlauf fachlich spezialisieren. Sie begegnen dabei u.a. folgenden Inhalten:

  • Mikroökonomik
  • Grundlagen der Ethik
  • Öffentliches Recht
  • Außenwirtschaftstheorie
  • Industrieökonomik
  • Finanzen und Investition
  • Wirtschaftsordnungspolitik

Zu den Schwerpunkten zählen:

  • Staatsführung
  • Finanzmärkte
  • Globalisierung
  • Umwelt
  • Gesundheitswesen

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • oder fachgebundene Hochschulreife
  • oder Fachhochschulreife
  • oder fachgebundene Fachhochschulreife
  • oder Hochschulzugangsberechtigung für Meister und qualifizierte Berufstätige
  • ausreichende Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern von Vorteil

Kosten:

Es fallen keine Studiengebühren an, nur ein Studentenwerksbeitrag in Höhe von 62 Euro pro Semester.

zurück zur Hochschule