Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Interkulturelles Management

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Vollzeit

Der Studiengang BWL bietet Studierenden eine sehr gute Möglichkeit, sich auf die verschiedensten beruflichen Funktionen in unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen vorzubereiten. Der Bachelor BWL an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) vermittelt nicht nur die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten, wie Marketing, Organisation, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Business English, Personal oder Rechnungswesen, sondern auch Schlüsselkompetenzen, wie Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken, um nach Studienende bestens ausgerüstet für die berufliche Praxis zu sein.

Das Bachelorstudium BWL ist als Vollzeitstudium auf sieben Semester ausgelegt, inklusive eines Praxissemesters. Im Teilzeitstudium beträgt die Regelstudienzeit 12 Semester. Besonderheit des Studiums ist das Blended Learning Konzept. Durch das semi-virtuelle Studienkonzept ist den Studierenden viel Freiheit bei der Lerneinteilung ermöglicht. Sie kommen lediglich dreimal pro Semester für jeweils fünf Tage zu Ihrem Campusstandort und nehmen an einer Präsenzphase teil. In den ersten drei Semestern des BWL Studiums stehen grundlegende betriebswirtschaftliche Vorlesungen auf dem Lehrplan, bevor die Studierenden ab dem 4. Semester eine Spezialisierung wählen können. In den weiteren Semestern werden die theoretisch erworbenen Fachkompetenzen dann mit Hilfe von einschlägigen Projektstudien oder Exkursionen auf die Praxis angewandt. So werden die Studierenden optimal auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet.

Infomaterial bestellen