BWL Studium bei SRH Heidelberg

WINGS – Business Consulting

Abschluss:
Master of Business Consulting (M.BC.)

Business Consultants stehen Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite und helfen bei der Erarbeitung von betriebswirtschaftlichen Problemlösungen. Dementsprechend machen Themengebiete der BWL wie zum Beispiel Existenzgründungsberatung, Unternehmens- und Bilanzanalyse oder Marketing-und Vertriebsberatung einen Großteil des Curriculums des WINGS Master Studiengangs aus. Der Lehrplan umfasst außerdem wichtigen Methoden und Tools, die erfolgreiche Business Consultants für den beruflichen Alltag benötigen.



Studienverlauf
Für den Master Business Consulting wird eine Dauer von vier Semestern veranschlagt; zu Beginn eines jeden Semesters erhalten Sie die notwendigen Studienunterlagen. Da der Studiengang berufsbegleitend konzipiert ist, wechseln sich Selbstlernphasen mit eintägigen Präsenzveranstaltungen an der Hochschule ab, welche an drei Wochenenden im Semester stattfinden. Dem Besuch der Präsenzveranstaltungen geht meist die Teilnahme an einer Online-Veranstaltung in Form einer Videokonferenz voraus, während derer Fragestellungen und bereits bearbeitete Aufgabenstellungen mit den Dozenten besprochen werden können.

Die ersten drei Semester setzen sich jeweils aus fünf Fachmodulen zusammen. Eines der Module fasst jedes Semester als sogenanntes Fallstudienmodul die Inhalte der vier vorausgegangen Module zusammen. Abgeschlossen werden die Module durch eine Fachprüfung, die entweder in Form einer Klausur, einer Projektarbeit und/oder einer Präsentation erfolgen kann. Im vierten Semester ist schließlich ein Zeitraum von 20 Wochen für das Anfertigen der Master-Thesis vorgesehen.



Besonderheiten des Studienganges :
Der Studiengang Business Consulting der WINGS möchte mehr, als seinen Absolventen nur reine Theorie zu vermitteln. Deswegen beinhaltet das Curriculum mehrere große Fallstudien, in denen die Studierenden die Chance bekommen, sich praxisnah mit Projektplanung, -controlling und –management zu beschäftigen.

Den Studiengang Business Consulting schließen Sie nach dem erfolgreichen Anfertigen der Master Thesis mit dem Abschluss „Master of Business Consulting“ (M.BC.) ab. Dieser Abschluss ist dem gängigeren „Master of Business Administration“ (M.BA.) von der akademischen Wertigkeit her gleichgestellt. Der Unterschied in der Bezeichnung verdeutlicht lediglich den speziellen Weiterbildungscharakter des Studiengangs.



Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
Als weiterführender Studiengang gelten für den Master of Business Consulting bestimmte Zulassungskriterien. Neben einem von der Fachrichtung unabhängigen Hochschulabschluss (dieser kann ein Bachelor, ein Diplom oder Diplom FH sowie ein anderer Master sein) wird in der Regel außerdem eine mindestens einjährige Berufserfahrung vorausgesetzt. Ausländische Studieninteressenten müssen über die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) oder das TestDAF Institut zusätzlich den Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse erbringen.

Webseite mit mehr Infos
http://www.wings.hs-wismar.de/bwl