BWL Studium bei SRH Heidelberg

VWA Wuppertal – Ökonom (VWA)

Abschluss:
Je nach Vertiefung: Marketing- und Vertriebsökonom (VWA) oder Gesundheits- und Sozialökonom (VWA)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 


Das viersemestrige Studium ist berufsbegleitend in Abendform konzipiert. Der Fokus liegt auf der Vermittlung spezifischen Fachwissens – wahlweise in den Bereichen Marketing/Vertrieb und Gesundheit/Soziales – unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher und volkswirtschaftlicher Zusammenhänge auf Hochschulniveau. Die Studierenden erlernen die Fähigkeit einer reflektierenden und komplexeren Betrachtung ihres Arbeitsfeldes und qualifizieren sich für anspruchsvolle Aufgaben in entsprechenden Bereichen.


Studienverlauf:
Der Lehrgang beginnt jeweils zum Wintersemester und umfasst ca. 570 Unterrichtsstunden in vier Semestern. Die Vorlesungen finden in der Regel drei Mal in der Woche in der Zeit von 18.00 bis 21.15 Uhr statt.


Studienschwerpunkte:
Studienschwerpunktfächer an der VWA Wuppertal sind neben den grundständigen Fächern Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften die folgenden:

  • Marketing/Vertrieb (u.a. Marketingkonzeption, Social Media, Vertriebslogistik, persönlicher Verkauf)
  • Gesundheit/Soziales (u.a. Management und Struktur im Gesundheitswesen, Medizinische Grundlagen, Gesundheitsrecht)



Besonderheiten des Studiengangs
VWA OekonomDurch das Studienkonzept der VWA Wuppertal in Abendform, können Berufstätige ohne Unterbrechung der Berufstätigkeit ihr theoretisches Wissen in wirtschaftswissenschaftlichen und fachspezifischen Bereichen vertiefen und erweitern. Darüber hinaus besteht im Anschluss an den Ökonom-Studiengang die Möglichkeit, in verkürzter Studienzeit den Betriebswirt (VWA) aufzusetzen.

Die VWA Wuppertal ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien e.V. (www.vwa.de). Einheitliche Rahmenstudien- und Rahmenprüfungsordnungen sichern die hohe Qualität des Studiums in den angeschlossenen Akademien.


Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren:
VWA Oekonom StudiengangKaufleute und Fachkräfte mit einschlägiger, abgeschlossener Ausbildung, sonstige Berufstätige mit staatlich anerkannter Fachprüfung, Fach- und Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen, Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, Industrie- und Handwerksmeister, staatlich geprüfte Techniker.

Ein Einstieg ist auch ohne Abitur möglich!

Die Studiengebühr beträgt 3.000 €, zahlbar nach Wunsch in Raten in Höhe von 750 € pro Semester oder 125 € pro Monat. Die Prüfungsgebühr für die Abschlussprüfung beträgt 310 €.


Webseite zum Studiengang:
VWA Wuppertal – Ökonom (VWA)