BWL Studium bei SRH Heidelberg

SRH Hochschule Berlin | Internationale Betriebswirtschaft

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 


Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Im Mittelpunkt des Studiengangs steht das betriebswirtschaftliche Management. Die Studierenden erwerben hier in drei großen Themenkomplexen eine breite Basis an Fach- und Methodenkompetenzen. Dabei richtet sich die Stoffauswahl nach dem Bedarf der künftigen beruflichen Praxis der Studenten. Das Studium bereitet euch darauf vor, euer Wissen ständig zu erweitern und euch immer wieder den sich wandelnden Anforderungen anzupassen. Dabei sind alle klassischen Bereiche der Betriebswirtschaft Teil der Fächerauswahl. Neben fachspezifischen Qualifikationen schult die SRH Berlin das Verständnis für Zusammenhänge und die so genannten „Soft Skills“.


Studienverlauf:

Der Aufbau des Studiengangs folgt einer Systematik, die den Erwerb der wissenschaftlichen Grundlagen des Faches mit der Ausrichtung auf die unterschiedlichen Anforderungen der beruflichen Praxis kombiniert. Eine inhaltliche Einschränkung und Überspezialisierung wird genauso vermieden wie eine beliebige Anhäufung unverbundener Themen.

SRH BerlinDie dreijährige Ausbildung legt im ersten Studienjahr den Fokus auf die Grundlagen in BWL und VWL. Aber auch die Rahmenbedingungen, die betriebswirtschaftliche Entscheidungen beeinflussen können, werden hier behandelt. Dazu gehören Aspekte der Sozialwissenschaften und Geschichte. Darüber hinaus stehen grundlegende Methoden, wie Mathematik und Informatik, die in der BWL zur Anwendung kommen, auf dem Lehrplan. Durch die Bearbeitung von unternehmensinternen Projekten wird Fachwissen in der Anwendung von Team- und Projektarbeit praktisch vertieft.

Auf diesen Grundlagen sind Vertiefungsfächer der BWL im zweiten Studienjahr eingeplant. Das betrifft die Fachgebiete Marketing, Personal und Organisation, Controlling, Finanzierung und Rechnungswesen. Darüber hinaus finden Rhetorik-, Moderations- und Kommunikationsseminare statt.

Anschließend wird in einer 4-monatigen Praktikumsphase die bevorzugte Vertiefung praktisch angewendet. Im dritten Studienjahr wird die ganzheitliche Sichtweise durch die Module Unternehmensführung und Entrepreneurial Profiles geschult, durch die die Interdependenzen der verschiedenen Aspekte der BWL abgebildet werden. Zusätzlich wird Wissen in Statistik und Informations-, Kommunikations- und Logistikmanagement vermittelt. In der abschließenden Bachelorarbeit werden die erworbenen Kenntnisse der BWL wissenschaftlich angewendet, indem eine spezifisch betriebswirtschaftliche Fragestellung mit praktischem Bezug analysiert wird.

Besonderheiten des Studiengangs:
SRH Berlin

  • Das Studium kann wahlweise komplett auf Deutsch oder Englisch belegt werden
  • Es besteht die Möglichkeit zum Auslandssemester an internationalen Partnerschulen
  • Studienübergreifende Hochschulprojekte und Praktikum in einem Unternehmen
  • Top Bewertungen im CHE-Hochschulranking


Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren:
SRH Berlin

  • allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Erfolgreich absolviertes Auswahlverfahren

Für alle Studierende im Fach Betriebswirtschaft betragen die Studienkosten 700 € pro Monat. Diese Höhe ist für den gesamten Zeitraum des Studiums festgeschrieben.

Link zur Webseite des Studiengangs:
Internationale Betriebswirtschaft (B.A.)