BWL Studium bei SRH Heidelberg

Hochschule Fresenius – Betriebswirtschaft (berufsbegleitend)

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 


Wie funktioniert ein Unternehmen? Wie führt man ein Unternehmen, analysiert es fundiert und trifft zukunftsfähige Entscheidungen? Das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaft an der Hochschule Fresenius bereitet Sie unter anderem genau auf diese zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen vor.

Der Studiengang gewährt Einblicke in sämtliche Funktionen des Unternehmens. Im Mittelpunkt stehen die zielgerichtete Auseinandersetzung mit der Führung und Analyse wirtschaftlicher Entwicklungen sowie die Fähigkeit, wohlüberlegte Entscheidungen zur Gestaltung des Unternehmenserfolges treffen zu können.



Studienverlauf:
Der berufsbegleitende BWL Studiengang ist auf eine Regelstudienzeit von 48 Monaten, also 8 Semester, ausgerichtet. Wenn Sie bereits eine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen haben, verringert sich die Studienzeit um ein Semester.

Das Studium ist als Abend- und Wochenendstudium konzipiert: Die Vorlesungszeiten sind in der Regel an zwei Abenden in der Woche (von 18:00 bis 21:15 Uhr) sowie samstags ganztägig (von 08:00 bis 16:00 Uhr).

Das Studium der BWL unterteilt sich in folgende Abschnitte:

  • 1. – 5. Semester: Zunächst erlernen Sie die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, bevor Sie sie im weiteren Verlauf vertiefen. Dazu kommen zwei Praxisprojekte.
  • 6. + 7. Semester: Sie absolvieren jeweils einen Studienschwerpunkt
  • 8. Semester: Mit einer Projektarbeit und der Bachelor-Thesis endet Ihr Studium

Angeboten wird das berufsbegleitende BWL Studium in Köln, Hamburg, Idstein (bei Frankfurt), Düsseldorf und München.



Studienschwerpunkte:
Unter anderem bei der Schwerpunktwahl kann die Hochschule Fresenius punkten: Sie haben nämlich die Möglichkeit, sich ganz gezielt und vor allem individuell zu spezialisieren. Dazu wählen Sie entweder zwei Schwerpunkte aus dem BWL-Studiengang, oder Sie kombinieren einen BWL-Schwerpunkt mit einer Vertiefung aus einem anderen berufsbegleitenden Studiengang.

Die BWL-Schwerpunkte sind:

  • Steuerberatung und Unternehmensprüfung
  • Marketing Management
  • Controlling

Weitere Wahloptionen sind:

  • Media Management
  • Communication Management
  • Online Management
  • Personalpsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie
  • Organisationspsychologie und -beratung

Dank der Querwahloption können Sie noch gezieltere Wegpunkte für Ihre berufliche Zukunft setzen.



Zugangsvoraussetzungen / Gebühren:
Um ein Studium an der Hochschule Fresenius aufnehmen zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
  • Bestehen des hochschuleigenen Aufnahmeverfahrens

Die Gebühren finden Sie auf unserer Webseite.



Webseite zum Studiengang:
Hochschule Fresenius – Betriebswirtschaft (berufsbegleitend)