BWL Studium bei SRH Heidelberg

Hochschule für angewandtes Management – BWL mit Schwerpunkt interkulturelles Management

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 




Der Studiengang BWL bietet Studierenden eine sehr gute Möglichkeit, sich auf die verschiedensten beruflichen Funktionen in unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen vorzubereiten. Der Bachelor BWL an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) vermittelt nicht nur die erforderlichen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnisse und Fähigkeiten, wie Marketing, Organisation, Wirtschaftsmathematik, Statistik, Business English, Personal oder Rechnungswesen, sondern auch Schlüsselkompetenzen, wie Kommunikations-, Präsentations- oder Moderationstechniken, um nach Studienende bestens ausgerüstet für die berufliche Praxis zu sein.

Das Bachelorstudium BWL ist als Vollzeitstudium auf sieben Semester ausgelegt, inklusive eines Praxissemesters. Im Teilzeitstudium beträgt die Regelstudienzeit 12 Semester. Besonderheit des Studiums ist das Blended Learning Konzept. Durch das semi-virtuelle Studienkonzept ist den Studierenden viel Freiheit bei der Lerneinteilung ermöglicht. Sie kommen lediglich dreimal pro Semester für jeweils fünf Tage zu Ihrem Campusstandort und nehmen an einer Präsenzphase teil.
In den ersten drei Semestern des BWL Studiums stehen grundlegende betriebswirtschaftliche Vorlesungen auf dem Lehrplan, bevor die Studierenden ab dem 4. Semester eine Spezialisierung wählen können.
In den weiteren Semestern werden die theoretisch erworbenen Fachkompetenzen dann mit Hilfe von einschlägigen Projektstudien oder Exkursionen auf die Praxis angewandt. So werden die Studierenden optimal auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet.

Studienverlauf:
Interkulturelles Management versteht sich als Teilbereich des internationalen Managements und befasst sich mit dem Management kulturüberschneidender Problematiken. Die Besonderheiten unterschiedlicher Kulturen sowie die Entwicklung eines maßgeschneiderten Lösungsansatzes, stehen im Fokus dieses betriebswirtschaftlichen Studienschwerpunkts. Gerade im Zuge der fortschreitenden Globalisierung sind interkulturelle Manager zu begehrten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt geworden. Im interkulturellen Management sind vor allen Dingen zwei Kompetenzen entscheidend: Human Ressources und strategische-marktorientierte Unternehmensführung. Diese und weitere wichtige Kompetenzen werden im Schwerpunkt interkulturelles Management vermittelt. Dazu zählen:

  • Interkulturelle Kompetenz,
  • Internationale Länderstudie,
  • Praxis der interkulturellen Kommunikation und
  • Internationale Länderstudien 2.

Absolventen mit diesem Schwerpunkt sind in jedem größerem und international tätigem Unternehmen begehrte Arbeitskräfte. Sei es im Bereich Markenaufbau, dem Einkauf von Fertigungsmaterialien oder in der Entwicklung neuer Geschäftsideen – die Tätigkeitsfelder für Absolventen mit dem Schwerpunkt interkulturelles Management sind sehr vielfältig.



Besonderheiten des Studiengangs:

  • Ob Studieren in Vollzeit oder berufsbegleitendes Studieren – dank flexibler Studienmodelle liegt die Entscheidung bei Ihnen!
  • Virtuelles Studium gepaart mit klassischen Präsenzphasen, Studieren von zu Hause aus mit 15 Präsenztagen pro Semester
  • Sammeln Sie während Ihres Studiums wertvolle berufliche Erfahrungen und profitieren Sie von qualifizierten Lehrpersonal und attraktiven Kooperationspartnern der FHaM, wie z.B. Rewe, ProsiebenSat1, AOK oder Auto Scout 24.
  • Studieren an einem der modern ausgestatteten Campusse in Berlin, Erding, Ismaning, Neumarkt, Treuchtlingen oder Unna


Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren:

  • 395 € Studiengebühren pro Monat
  • 125 € Praxissemestergebühr pro Monat
  • 250 € einmalige Prüfungsgebühr
  • 290 € Einschreibung
  • (Fach)hochschulreife
  • fachbezogene Ausbildung mit mind. zweijähriger Berufserfahrung
  • Abschluss an einer Fachakademie/Fachschule
  • Meisterbrief
  • Fortbildungsabschluss an einer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie



Webseite zum Studiengang:
Hochschule für angewandtes Management – BWL mit Schwerpunkt interkulturelles Management