BWL Studium bei SRH Heidelberg

Hochschule für angewandtes Management – BWL mit Schwerpunkt Human Resource Management

Abschluss:
Master of Arts (B.A.)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 




Mit einem Masterstudiengang in BWL können die Studierenden ihr im Bachelor erworbenes Wissen vertiefen und ihre Karrierechancen deutlich ankurbeln – denn ein Masterabschluss in BWL öffnet die Tür zu Positionen des gehobenen Managements. In nur drei Semestern (Vollzeit) erwerben die Studierenden weiteres wertvolles Grundlagenwissen zu den Themen:

  • Global Economics
  • Aktuelle Forschungsfragen der Wirtschaftswissenschaften
  • Leadership
  • Management der Unternehmensentwicklung
  • Anwendungsorientiertes Modul

Das zweite Semester bietet ausreichend Raum, um sich in einem bestimmten Themengebiet zu spezialisieren. Hier können die Studierenden aus einer von vier Branchenfokussierungen wählen. Je nach Wahl des Studienmodells, wird das BWL-Studium nach drei oder sechs Semester abgeschlossen.

Welche Vorteile bietet ein Studium an der fham?

  • Virtuelles Studium gepaart mit klassischen Präsenzphasen, Studieren von zu Hause aus mit 15 Präsenztagen pro Semester
  • Sammeln Sie während Ihres Studiums wertvolle berufliche Erfahrungen und profitieren Sie von qualifizierten Lehrpersonal und attraktiven Kooperationspartnern der FHaM, wie z.B. Sport Scheck, ProsiebenSat1 oder Hagebaumarkt.
  • Studieren an einem der drei modern ausgestatteten Campusse in Berlin, Erding/Ismaning, Unna oder Neumarkt

Studienverlauf:
Ein Masterstudium in BWL mit dem Schwerpunkt Human Resource Management bereitet die Studierenden auf die charakteristischen Anforderungen der Personalarbeit vor. Das Erleben und Verhalten von Menschen steht bei der Branchenfokussierung Human Resource Management im Vordergrund: Von der Mitarbeitermotivation und Führung bis hin zur Personalgewinnung, -beurteilung und –entwicklung – hier erwerben die Studierenden alle notwendigen Kompetenzen, um diese und anderen Aufgaben erfolgreich angreifen zu können. In speziellen Modulen setzen sich die Teilnehmer u.a. mit folgenden Inhalten auseinander:

  • Strategisches Management in der Branche: HR-Management & -Instrumente
  • Aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen der Branche: Prozesse und Methoden des Change Managements
  • Sector Specific Studies: Konzepte und Instrumente der Organisationsdiagnose
  • Spezielle Forschungsfragen und Trends der Branche: Aktuelle Forschungsthemen in Führungstheorie und –Praxis

Der Masterabschluss in BWL mit der Branchenfokussierung Human Resource Management qualifiziert für Jobs in Führungspositionen bei Unternehmen und Verbänden, staatlichen Institutionen oder Unternehmensberatungen.


Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren:

  • 395 € Studiengebühren pro Monat
  • 250 € einmalige Prüfungsgebühr
  • 290 € Einschreibung

Absolventen der HaM:

  • Fachgleicher Bachelor- Abschluss
  • Fachähnlicher Bachelor-Anschluss

Absolventen anderer Hochschulen:

  • Fachgleicher Bachelor-Abschluss mit mindestens 210 ECTS-CP
  • Fachähnlicher Bachelor-Abschluss (z.B. Wirtschaftswissenschaften)



Webseite zum Studiengang:
Hochschule für angewandtes Management – BWL mit Schwerpunkt Human Resource Management