BWL Studium bei SRH Heidelberg

Hochschule für angewandtes Management – Betriebswirtschaft

Abschluss:
Master of Arts (B.A.)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!


Der Master Betriebswirtschaft an der Hochschule für angewandtes Management (HAM) ermöglicht Bachelor- und Diplom-Absolventen, innerhalb weniger Semester ihr Know-how weiter zu vertiefen und sich somit zielgerichtet auf entsprechende Managementpositionen der Wirtschaft vorzubereiten.


Studienverlauf:
Der Master der HAM ist auf eine Regelstudienzeit von drei Semestern im Vollzeit- und sechs Semestern im Teilzeitstudium ausgelegt.

Das semi-virtuelle Studienmodell kombiniert Präsenz- und Online-Phasen. Es handelt sich bei dem Master um ein Studium, bei dem ein Großteil der Inhalte über eine Blended-Learning-Plattform (inkl. virtueller Seminare, Vorlesungen und Studienaufgaben) vermittelt wird.

Zusätzlich zu der vertiefenden Vermittlung betriebswirtschaftlichen Know-hows haben die Studierenden die Möglichkeit, sich mit Schwerpunkte individuell zu spezialisieren.


Studienschwerpunkte:
Folgende Schwerpunkte kann man im Master BWL wählen:

  • International Management
  • BWL Studium bei HAMInternational Accounting
  • Branchenfokus: HR- & Gesundheitsmanagement
  • Branchenfokus: Medien & OnlineMarketing



Besonderheiten des Studiengangs
Zwischen den Präsenzphasen können die Studierenden die internetgestützte Lernplattform nutzen, um online zu studieren. In virtuellen Seminaren und Vorlesungen bearbeitet man gemeinsam mit den weiteren Studierenden Aufgaben und kann bei Bedarf den Tutor um Rat fragen.

Durch dieses Studienkonzept sind verschiedene Studienmodelle möglich: Man kann sowohl Vollzeit (semi-virtuell), als auch berufsbegleitend an der HAM studieren.



Zugangsvoraussetzungen / Gebühren:

Zugangsvoraussetzungen:
BWL Studium bei HAMFür die Zulassung zum BWL Master müssen die Bewerber einen entsprechenden Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten bzw. einen entsprechenden Diplomabschluss vorweisen. Studieninteressenten, die im Bachelor weniger als 210 ECTS Punkte erworben haben, können die fehlenden Kreditpunkte in geeigneten Lehrveranstaltungen bzw. im Rahmen eines Praxissemesters (Absolventen eines Bachelorstudiums ohne Praxissemester) der Hochschule für angewandtes Management nachholen.

Studiengebühren:
Folgende Studiengebühren fallen an:

  • Einschreibung: 290 Euro
  • Studiengebühren pro Monat: 395 Euro
  • Einmalige Prüfungsgebühr: 250 Euro

Studienorte: Erding, Berlin, Unna


Webseite zum Studiengang:
Hochschule für angewandtes Management – Betriebswirtschaft