BWL Studium bei SRH Heidelberg

BSP Business School Berlin – Internationale Betriebswirtschaft

Abschluss:
Bachelor of Arts (B.A.)

Wurde dein Interesse geweckt? Dann bestell hier einfach und unverbindlich Info-Material!


Der Studiengang „Internationale Betriebswirtschaft“ richtet sich an alle, die eine Karriere in einem internationalen Unternehmen anstreben. Die Mischung aus BWL- und Management-Wissen sowie ausgeprägten interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen qualifiziert die Teilnehmer dafür, die Herausforderungen der durch die Globalisierung veränderten Märkte zu bewältigen. Nach Abschluss sind sie dank hohem Praxisbezug direkt dazu befähigt, länderübergreifende Aufgabenstellungen in Unternehmen zu lösen.

Studienverlauf:
Der Studiengang „Internationale Betriebswirtschaft“ besteht aus folgenden Modulen:

Allgemeine Fachkompetenz im Management:

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Planung und Kontrolle
  • Grundlagen der Organisation
  • Grundlagen von Personal und Führung

Spezielle Fachkompetenz:

  • Grundlagen von Marketing und Vertrieb
  • Betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Investition und Finanzierung
  • Grundlagen des Wirtschafts- und Steuerrechts
  • Operations Management

Berufsfeldbezogene Handlungskompetenz:

  • Studienprojekt 1: Marketing (national)
  • Studienprojekt 2: Kostenrechnung (international)
  • Studienprojekt 3: Operations Management (international)
  • Projektstudium 1 (Inland oder Ausland)
  • Projektstudium 2 (Ausland)

Sprachkompetenz:

  • Business English I,II, III
  • 2. Fremdsprache I, II, III

Methodenkompetenz:

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Training personeller und sozialer Kompetenzen
  • Statistik I + II
  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor-Thesis



Schwerpunkte:
Schwerpunktmäßig werden in den ersten Semestern zunächst die fachlichen Grundlagen in BWL, VWL und Management vermittelt. Im späteren Verlauf des Studiums liegt der Fokus auf der praktischen Ausrichtung, die durch eigene Studienprojekte sowie zwei mehrmonatigen Praxisphasen in Unternehmen im In- und Ausland gewährleistet wird. Ein obligatorisches Auslandssemester sowie die Schulung in zwei Fremdsprachen sind ebenfalls zentraler Bestandteil.



Besonderheiten des Studiengangs:

  • Studium kann zum Sommer- und Wintersemester aufgenommen werden
  • Zwei mehrmonatige Praxisphasen in einem in- und ausländischen Unternehmen
  • Computersimulationen, Planspiele und Fallstudien sind fest in den Unterricht integriert
  • Integriertes Auslandssemester an einer der vielen Partnerhochschulen
  • Sprachausbildung in Business English und Spanisch in Kooperation mit professioneller Sprachschule


Zugangsvoraussetzungen und Kosten:

Zugangsvoraussetzungen:

  • Hochschulzugangsberechtigung durch Abitur, Fachabitur oder vergleichbaren Abschluss
  • Möglichkeit des Weiterstudiums
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte
  • Individuelles Aufnahmegespräch statt Zulassung über NC

Studiengebühren:

Pro Monat fällt eine Studiengebühr von 590 Euro an.



Webseite zum Studiengang:
BSP Business School Berlin – Internationale Betriebswirtschaft