BWL Studium bei SRH Heidelberg

BiTS – Green Business Management / Umweltmanagement

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 


Der Studiengang Green Business Management an der BiTS lehrt die vielschichtigen Verbindungen zwischen Ökologie und Ökonomie. Die Lehre des Umweltmanagements vereint betriebswirtschaftliche Aspekte mit umweltbezogenen Fächern und Soft Skills. Der Fokus liegt im Studium auf den Bereichen des Umweltbewusstseins, des Managements, der Wirtschaft sowie der Ethik. Mit dem Abschluss in Green Business Management sind die Studierenden der Business and Information Technology School optimal auf Jobs in den folgenden Bereichen Zukunftsforschung, Marktentwicklung oder im Green Marketing sowie der Unternehmensberatung vorbereitet.



Studienverlauf:
An der Business and Information Technology School ist das Umweltmanagement Studium auf sechs Semester ausgelegt. In den drei Jahren des Studiums in Iserlohn muss ein Workload von 180 ECTS-Punkten erlangt werden. Diese können in den sechs Kompetenzbereichen Environmental Management, Sustainable Business, General Management, Economics, Skills und Anwendungen sowie in den Wahlpflichtmodulen erreicht werden. Dabei besuchen die Studierenden Veranstaltungen zu Themen wie Umweltökologie, Marketing, BWL, VWL, Logistik oder Recht.

Zusätzlich werden Soft Skills wie Business English oder Präsentationstechniken vermittelt. Im vierten Semester stehen darüber hinaus der „Urban-Study“-Abschnitt sowie das (Auslands-) Praktikum auf dem Lehrplan. Dabei verbringen die Studenten zuerst vier Wochen an einer Partnerhochschule ehe das Praktikum daran anschließt. Im sechsten Semester ist das Anfertigen der Bachelor-Thesis vorgesehen. Das Studium kann sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester begonnen werden.



Studienschwerpunkte:
BiTS - Studium BWLIm fünften und sechsten Semester des Studiengangs Green Business Management an der BiTS stehen die Vertiefungsmodule im Fokus der Lehre. Aus den folgenden
Schwerpunkten können die Studierenden auswählen:

  • Asset- und Finanzmanagement
  • Controlling
  • Eco-Marketing (Umweltmarketing)
  • Eco-Techniques (Umwelttechniken)
  • Immobilienmanagement
  • Logistik
  • Marketing
  • Sustainable Entrepreneurship (Umweltverträgliche Geschäftsführung/ Unternehmensführung)
  • Sustainable Finance (Umweltökonomische Finanzierung)
  • Unternehmensführung


Besonderheiten des Studiengangs:
Das Umweltmanagement Studium ist mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit
richtungsweisend. Das grüne Wirtschaftsstudium qualifiziert sich durch Praxisnähe sowie durch die Vermittlung fächerübergreifende Kompetenzen. Die kleinen Studiengruppen, der direkte Kontakt zu den Dozenten und Soft Skills wie z.B. Business English optimieren die Studienerfolge. Zusätzliche Vorteile ergeben sich aus dem Auslandsaufenthalt und dem Praktikum, die den Erfahrungshorizont der Studierenden wachsen lassen.



Zugangsvoraussetzungen / Gebühren:
Für eine Einschreibung für den Studiengang Green Business Management müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  • (Fach-) Hochschulreife
  • oder alternativ: Berufsausbildung + drei Jahre Berufserfahrung + Alter von 22 Jahren + Zusatzprüfung
  • erfolgreich absolvierter Aufnahmetest
  • persönliches Bewerbungsgespräch

Monatlich ist ein Betrag von 780 Euro an die Hochschule zu entrichten.



Webseite zum Studiengang:
BiTS Hochschule – Green Business Management (B.Sc.) / Umweltmanagement