BWL Studium bei SRH Heidelberg

University of Applied Sciences Europe – Business and Management Studies / Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

Wurde ihr Interesse geweckt? Dann bestellen Sie hier einfach und unverbindlich Info-Material!

 


Das berufsbegleitende Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Business and Information Technology School bietet sich für Berufstätige an, die ihr Auftreten, ihre Belastbarkeit, ihre Führungskompetenz, ihre Teamfähigkeit und ihre Selbstorganisation akademisch weiterbilden möchten. Die Kernkompetenzen der Betriebswirtschaftslehre sowie notwendige Unternehmereigenschaften werden durch die speziell auf die Anforderungen von Berufstätigen angepasste Lehre hochwertig vermittelt. So finden die Präsenzveranstaltungen abends statt und der Verlauf des Studiums ist durch feste Vorlesungs- und Klausurtermine genau kalkuliert. So erreichen die Studierenden ihren akademischen Abschluss in kürzester Zeit.



Studienverlauf:
Das achtsemestrige Studium kann an den Standorten Berlin, Iserlohn und Hamburg zum Sommersemester oder zum Wintersemester begonnen werden. Voraussichtlich dienstags und donnerstags zwischen 18 Uhr und 21.15 Uhr sowie an maximal zwei Samstagen im Monat finden die Vorlesungen statt. Während des Studiums müssen 180 ECTS-Punkte erreicht werden. Diese erlangen die Studenten in den Kompetenzbereichen BWL & Management, Unternehmensführung & Gründungsmanagement, Marketing & Controlling, sowie Wissens- und Informationsmanagement. Hinzu kommen die Module des Wahlpflichtbereichs. Darüber hinaus ergänzen die internationalen Lehrveranstaltungen, die auf Englisch stattfinden, die Lehre optimal. Zusätzlich fördern zwei Praktika in den Semestern vier, sieben und acht die Praxisnähe des Studiums. Im achten Semester steht darüber hinaus die Anfertigung der Bachelor-Thesis auf dem Lehrplan.



Studienschwerpunkte:
BiTS - Studium BWLAb dem fünften Semester stehen die Wahlpflichtmodule und somit auch die individuelle Spezialisierung auf dem Lehrplan des berufsbegleitenden Studiengangs Business and Management Studies. Aus den folgenden Schwerpunkten können die Studierenden an der BiTS auswählen:

  • Asset- und Finanzmanagement
  • Automotive Management
  • Controlling
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Customer Relationship Measurement
  • E-Business
  • Gründungsmanagement
  • Human Resources (Personalmanagement)
  • Informationsmanagement
  • Logistik
  • Marketing
  • Unternehmensführung


Besonderheiten des Studiengangs:
Die Vorteile des berufsbegleitenden BWL Studiengangs sind die kleinen Studiengruppen und die familiäre Studienatmosphäre. Der direkte Kontakt zu den Dozenten und die individuelle Betreuung fördern intensiv die Studienerfolge. Diese werden zudem durch das breite Schwerpunktangebot sowie durch den intensiven Fremdsprachenanteil und die Vermittlung von Soft Skills ergänzt. Die Standorte der Hochschule eignen sich durch ihre Stadtnähe hervorragend für Berufstätige, die somit nur kurze Wege zurücklegen müssen.



Zugangsvoraussetzungen / Gebühren:
Das BWL Studium an der BiTS kann mit folgenden Qualifikation belegt werden:

  • (Fach-)Hochschulreife
  • oder alternativ: abgeschlossene Berufsausbildung + mind. 3 Jahre Berufserfahrung + Alter von 22 Jahren + Zusatzprüfung
  • erfolgreich absolvierter Aufnahmetest
  • persönliches Auswahlgespräch

An die Hochschule sind monatlich 395 Euro an Studiengebühren zu entrichten.



Webseite zum Studiengang:
University of Applied Sciences Europe – Business and Management Studies (B.Sc.) / Betriebswirtschaftslehre (berufsbegleitend)